Funny Hochzeitskleid

Royale Hochzeitskleider der letzten 100 Jahre

Die Brautmode der Royals der letzten 100 Jahre

Wer kennt es nicht? Eine royale Hochzeit steht an, das „Fernsehen“ und die Klatschpresse berichten seit Wochen und spekulieren schon über Outfit, die Länge des ersten Kusses und wann denn doch eeeeendlich der Nachwuchs ansteht. Welcher Designer wird das Kleid der Prinzessin schneidern, welchen Schmuck wird sie tragen? Okay, zugegeben – es nervt mich anfangs ständig, täglich von Prinz XY und seiner ach so tollen Prinzessin zu hören, zu lesen – aber – ich bin die Erste die vorm TV sitzt und den Freund zwingt, mit ihr die royale Hochzeit mit Live Übertragung stundenlang anzusehen und zu verfolgen. Dabei kommt es mir auch wirklich nicht auf den ganzen Kitsch an... Nein! *räusper* Ich weine auch nie, und bekomme nie Gänsehaut beim Einzug der Braut – schwöre. Natürlich achte ich, als Hochzeitsfanatikerin auf die Details der Hochzeit. Den Ablauf, die Dekoration, den Schmuck und vor allem auf die royale Hochzeitskleider. Das Brautkleid von Diana ist für mich immer noch eines der prunkvollsten, die ich je gesehen habe – auch wenn es schon 1981 und vor meiner Geburt war. Das aus elfenbeinfarbenem Seidentaft und antiker Spitze gefertigte Traum-Hochzeitskleid ist zwar aktuell sicher nicht das modernste – aber trotz allem der Inbegriff von Royal.diana hochzeitskleid designCopyright: imago/United Archives Wedding of the Prince and Princess of Wales (Lady Diana Spencer) 29 July 1981 - Buckingham Palace ©TopFoto Colour Medium Format Transparency !AUFNAHMEDATUM GESCHÄTZT! kbdig 2011 quadrat Portrait Personality Royalty Aristocrat Royal wedding Marriage Uniform Procession Train Red carpet Couple Bildnummer 55872614 Date 01 01 1981 Copyright Imago United Archives Wedding of The Prince and Princess of Wales Lady Diana Spencer 29 July 1981 Buckingham Palace TopFoto Colour Medium Format Transparency date estimated Kbdig 2011 Square Portrait Personality Royalty aristocrat Royal Wedding MARRIAGE Uniform Procession Train Red Carpet COUPLEAls ich auf die Seite von Zalando fand - entdeckte ich unzählige tolle royale Hochzeitskleider von Prinzessinnen und Königinnen und Gräfinnen (und wie auch immer man diese schönen Bräute alle nennt) der letzten 100Jahre. Mette Marit aus Norwegen trug zum Beispiel, leider ist mir das völlig entgangen, 2001 eine schlichte und minimalistische Variante eines Brautkleides vom Designer Ove Harder Finseth, das trotz des puristischen Designs und auf Grund der 2m langen Schleppe die Braut wunderschön zum Strahlen brachte.mette marit von norwegen brautkleid designmette marit brautkleid hochzeitBesonders beliebt ist nach wie vor das Kleid von Catherine/Kate welches von Sarah Burton designt worden ist. Dieses Kleid wurde aus Satin-Gaze, Organza und Seidentüll angefertigt und ist für mich ein wenig 50er Style. catherine kate brautkleid designprinzessin kate bei der hochzeitDiese Kleider werden weltweit nachgefertigt und darüber freut sich meist das Sparschwein, denn ein Original-Brautkleid der Designer ist sag ich mal auf gut deutsch: Schweineteuer. Für die meisten Frauen einfach nicht annähernd im Budget. Auf Zalando findet ihr alle Informationen der beliebtesten Brautkleider der letzten 100Jahre angefangen von Queen Elisabeth 1923 bis zur aktuellen Hochzeit von Prinz Carl Philip und seiner wunderschönen Sofia, die ein Kleid der schwedischen Designerin Ida Sjöstedt trug.sofia brautkleid designprinzessin sofia und prinz carl philip hochzeitskleid

 

Schaut mal vorbei und sagt mir doch in einem Kommentar welches Kleid euch am meisten zusagt – ich sag euch dann auch mein aller aller allerliebstes :) Alles Liebe, eure SissiBilder Skizze der Brautkleid via Zalando.de // Bild von Diana: © United Archives / imago // Bild von Kate & Mette Marit: AFP //Bild von Sofia: ddp

Dies ist ein gesponserter Beitrag, was nicht heißt, dass es nicht absolut und hundertprozentig meiner persönlichen Meinung entspricht. Alles stammt hundertprozent aus meiner Feder und entspricht meiner persönlichen Ausdrucksweise und Art zu schreiben. Sponsored Artikel helfen uns, weiterhin so fleißig und zeitintensiv für euch zu bloggen und den Betrieb im Laufen zu halten.

Folge weddingbible.de