DIY Menükarten

Do it yourself Sissi von Sissi am 02.07.2015

Unsre Vintage Braut Jacqueline macht für ihre Vintage Hochzeit viele DIY Sachen und vor allem DIY Dekoration. Jeden DIY-Donnerstag präsentiert sie eine Idee

Weddingbible

Teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Pinterest teilen

DIY Menükarten, Tischkarten und Ständer für deine Vintage Hochzeit

4. DIY- Donnerstag : Dieses Mal mit einer tollen DIY Idee von Jacqueline Kirsch, die damit ihre perfekte Traum- Vintage - Hochzeit in Szene setzt.

Die Menükarten hab ich in einer Vintage Schriftart (schaut auf google unter gratis Font) gedruckt auf chamois Papier. Die habe ich auf Papermania Kraftpapier 280 mg geklebt.

Außen mit einem Stempel "Köstlichkeiten" bestempelt. Dann ein Paketband drum herum schnüren. Daran ein runder oder gewellter Anhänger ebenfalls aus Kraftpapier, mit unserem Initialen-Stempel bedruckt. (Individuelle Stempel gibt es bei Dawanda) diese kann man auch für die Einladungen und Dankeskarten einsetzen. Besorgt euch auf Buttinette wischfeste Stempelfarbe, sonst flucht ihr!

11334341_943479359052950_1453165916_n

Als Ständer gibts bei Buttinette tolle Staffeleien aus Holz in verschiedenen Größen. Die Kaffee- Karten sind auf dem gleichen Papier in chamois in der gleichen Schriftart bedruckt und in Ikea Tolsby Bilderrahmen gesteckt worden. (Vorder- und Rückseite) Die Tischkarten auch wieder in der gleichen Art gedruckt und in einfache "Holz- Herz- Bilderrahmen" gerahmt worden. (Gabs bei KIK und Tedi)


Jacqueline hat mehrere tolle Beiträge zum Thema DIY und Vintage bei uns online. Vasen, Gästebuch, Stift ,... uvm. Schaut in die Kategorie DIY!

Nächste Woche gibt es eine DIY Tipp für Freudentränen - Taschentücher - NATÜÜÜÜÜÜRLICH im Vintage Stil.

11328992_943479289052957_248912703_n
diy vintage menükarte