Mitternachtssnack auf der Hochzeit

Hochzeitsgäste Sissi von Sissi am 29.05.2015

Alternativen zum klassischen kalten Buffet als Mitternachtssnack für die perfekte Hochzeit. Auf dem wedding bible Blog findest du ein paar tolle Essensideen.

Weddingbible

Teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Pinterest teilen

Der Mitternachtssnack

Das gesetzte Dinner um 18:00, tanzen, tratschen, von drinnen nach draußen – es gibt so viel zu tun und so viel Bewegung auf einer Hochzeit. Um Mitternacht geht dann meistens der Hunger wieder los, wenn man bedenkt, dass man schon 5 Stunden nichts gegessen und dazwischen auch viel getanzt und gelacht hat. Damit die Hochzeitsgäste nicht vor lauter Hunger um 24:00 abhauen um zum nächsten McDrive fahren zu können, ist der Mitternachtssnack genau die richtige Lösung. Damit ihr nicht das Gleiche habt, wie alle anderen auch, habe ich mir ein paar Alternativen für euren perfekten, kleinen Mitternachtssnack überlegt, die eure Gäste auf der Hochzeit begeistern werden.

Alternative Mitternachtssnacks

Currywurst Ein Mini Catering mit Curry- oder anderen Würsten, passende Soßen und Schälchen mit Gewürzen und verschiedenen Broten. Kleine Gäbelchen und Pappteller. Kommt super gut an. Die fettige Wurst ist sicher eine gute Möglichkeit um etwas vom Alkohol aufzusaugen ;)

Mini-Leberkäse Pikanter Leberkäse. Normaler Leberkäse und Käseleberkäse. Dazu verschiedene Senfe und in Essig eingelegtes Gemüse wir Zwiebelchen, Gurken und Pfefferoni. Frisches, aufgeschnittenes Schwarzbrot und ein paar resche Brötchen/Semmeln.

Wrap-Station Wrap/Tortilla Blätter auf einer Wärmeplatte. Dann in kleine Schälchen alles bereiten, was das Wrap Herz erfreut: Avocado, Tomaten, rote Zwiebel, Bohnen, Mais, Salatblätter, geriebener Käse, Paprika. Diese Zutaten können auch alle roh sein. Als Grundeinlagen würde ich eine Soße mit Tomaten und Faschiertem/Hack machen, eine mit Hühnchen pikant gewürzt und eine vegetarische Variante mit Tofu und Kichererbsen pikant gewürzt. Diese kann man auf Wärmeplatten oder auf kleinen Zusatzherdplatten warm halten. Außerdem kann man noch Soßen anbieten – Salsa, Guacamole, Kräuterdip, Knoblauchsoße, Curry,…  

Gulaschsuppe Der Klassiker kann vorgekocht werden und kostet auch nicht viel. Debreziner Würstchen, Kartoffeln, Bohnen,…. Am besten kommt die Suppe an, wenn man sie im Freien auf offenem Feuer auf einem Dreibein präsentiert und direkt serviert bzw. die Gäste den Mitternachtssnack sich dort selbst holen können. So bleibt er auch immer warm.

Dönerspieß Viele Caterer oder auch der Kebabmann eures Vertrauens bieten es mittlerweile an, ihren Dönerspieß auch zu vermieten. Was für eine tolle und außergewöhnliche Idee. Wie bei der Wrapstation können sich die Gäste ganz im DIY Motto alle rohen Zutaten selbst in den Dönerkebab hineingeben und mit Soßen und Gewürzen verfeinern. Eine gute Idee ist auch, einige Falafel dazuzubestellen, für die Vegetarier/Veganer unter den Mitternachtssnack-essenden-Gästen.

Wenn ihr noch eine tolle andere Idee habt, lasst es mich wissen.

Eure Sissi