Do it yourself

Hochzeitsschilder DIY: Wie erstelle ich einen Wegweiser für die Hochzeit?

after wedding shooting am see in leipzig

Für alle Bräuten in denen ein kleiner Bastler oder Künstler steckt und an die DIY-Fans die ihre Traumhochzeit selbst mitgestalten. Eine wunderschöne Dekoration, mit einem tollen Nutzen, sind selbstgemachte Holzschilder für die Hochzeit oder auch Wegweiser genannt.

DIY Wegweiser - Vorlagen für eure Hochzeitsschilder

Zur Begrüßung empfängt ein liebevolles „Willkommen“ mit eurem Namen und dem Hochzeitstag euch und eure Gäste. Selbstverständlich kann auch ein Wegweiser anstatt eines Schildes die Gäste willkommen heißen und gleichzeitig für Orientierung sorgen.

Ein Spruch ist auch eine wunderschöne Verewigung.

„Verliebt verlobt verheiratet“

oder

„The best day ever“

Hochzeitsschilder

Hier ein paar Möglichkeiten zur Beschriftung eurer DIY Schilder für die Hochzeit

  • Photobooth
  • Dinner & Drinks
  • Party & Bar
  • Let’s Dance
  • Naschbar
  • Men’s Bar
  • Herzlich Willkommen
  • Dancefloor
  • Frisch Verheiratet
  • we love we laugh we celebrate

Schilder Hochzeit

Die Checkliste für eure DIY Hochzeitsschilder

  • Holzbretter
  • Holzstempen/Stiel
  • Bleistift
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Bohrer und Schrauben oder Hammer und Nägel
  • Säge
  • Domric Vorlagen 

Damit der Wegweiser auf der Hochzeit auch Stehen kann, benötigt ihr gegebenenfalls einen Behälter wie einen Blumentopf und Erde oder Steine mit ein paar kleinen Blümchen wie Schleierkraut oder Eukalyptus.

Natürlich könnt ihr die Schilder auch in die Erde stecken, oder anderweitig befestigen.

Wegweiser Hochzeit DIY1. Zuerst besorgt ihr euch alle oben beschrieben Materialien. Bei den Holzbrettern empfehle ich ältere Bretter. Wenn ihr selbst keine habt, dann fragt doch mal eure Freunde. Bestimmt findet ihr jemanden der froh ist, wenn er die alten Bretter los wird. Wer es etwas natürlicher mag. kann auch Schwemmholz aus dem Fluss sammeln. Das hat einen ganz eigenen Charakter. Die Holzbretter für die Orientierung am Hochzeitstag sollten ca. 20cm hoch sein. Schilder mit einem  Willkommensgruß oder auf denen Sprüche stehen solltet ihr individuell abmessen.

2. Wenn ihr euch für einen Wegweiser auf der Hochzeit entscheidet, dann dürft ihr nun eine (!) Seite als Spitze zusägen. Das Holz mit rauer Oberfläche solltet ihr gegebenfalls abschleifen.

3. Druckt euch die Textvorlagen für die Hochzeitsschilder aus.

4. Legt die Vorlage auf das Holz und zeichnet mit dem Bleistift die Linien nach. Für ein paar kleine Highlights kannst du frei Hand etwas dazu malen.

Die Skizze kann nun mit der Acryl-Farbe nachgezeichnet werden. Nun heißt es erst mal warten... warten... warten... bis alles gut trocknet.

6. Wenn alles gut getrocknet ist, könnt ihr das Holzschild am Stiel befestigen. Dazu schraubt oder nagelt ihr das Brett auf den Holzstempen. Vergesst nicht es mittig zu platzieren damit kein Ungleichgewicht entsteht.

Voilà! Euere Hochzeitsschilder sind fertig.

Und später kann man das Holzschild von der Hochzeit zu Hause zur Dekoration verwenden und in schönen Erinnerungen schwelgen.

Bilder von Anja Linner

Text und Anleitung von DOMRIC (Design Konzepte für die Hochzeit, Papeterie, Florales Design und Handgemachtes! Unbedingt vorbeischauen!)

Beitragsbild: Jennifer und Michael Photography

Folge weddingbible.de