Familie und Trauzeugen Planung / Tipps

Hochzeitszeitung – Ideen & Vorlagen

Eine Hochzeitszeitung gestalten gehört zu vielen Hochzeit mittlerweile dazu. Diesen Job übernehmen meist die Trauzeugen und Brautjungfern und versuchen mit dem Verkauf der Zeitung am großen Tag noch ein paar Euro dazu zu verdienen, die dem Brautpaar zu Gute kommen.

Hochzeitszeitung gestalten

Wenn ihr vielleicht gerade am Überlegen seid, ob ihr dem Brautpaar eine Überraschung bereiten wollt und eine Hochzeitszeitung gestalten wollt, dann seid ihr jetzt genau richtig beim Lesen dieses Beitrags. In diesem Beitrag zeige ich euch ein paar Links mit Vorlagen zu Hochzeitszeitungen, außerdem könnt ihr auch unserem Pinterest Board Ideen für die Hochzeitszeitung finden und ich sage euch ein paar Dinge, die unbedingt beim Gestalten einer Zeitung für die Hochzeit beachtet werden sollten und unbedingt hinein gehören.

Hochzeitszeitung Ideen

Ein paar Ideen vorab für die Erstellung der Hochzeitszeitung. Sucht euch Verbündete und Mitarbeiter für die Zeitung. Die Hochzeit sollte generell immer ein wenig Aufgabenverteilung bedeuten und so auch bei der Hochzeitszeitung. Gestaltet werden kann sie nämlich nicht nur von einer Person oder einem Trauzeugen, sondern jeder Gast oder jedes Familienmitglied kann etwas verfassen, schreiben, dichten oder beitragen.

Am besten ist es, wenn einer die Ideen für die Inhalt der Zeitung sammelt und sich der Aufgabe annimmt, alles zu bündeln und quasi als "Chef der Zeitung" fungiert. Es braucht einfach immer einen Koordinator, der die Beiträge zusammenträgt, sie passend anordnet und in Szene setzt.

Ideen Zeitung für die Hochzeit

...findet ihr in unserem Pinterest Board oder auch in unzähligen kostenlosen Vorlagentools. HIER zum Beispiel, könnt ihr kostenlos online eine Hochzeitszeitung erstellen und für wenig Geld sogar gleich drucken lassen. Kostenlos online erstellen einer Hochzeitszeitung ist meist sehr einfach, ihr braucht euch gar keine Gedanken machen, dass man das nur als Designer oder gelernter "Irgendwas" kann - NEIN! Keine Sorge! Das kann wirklich jeder. Einfach ausprobieren. Eine weitere Alternative, mit der ich persönlich sehr gerne Grafiken erstelle ist Canva. Auch kostenlos und super einfach zu bedienen.

Hochzeitszeitung erstellen

Um eine Hochzeitszeitung zu erstellen braucht ihr wie gesagt nicht viel. Ein Programm, mit dem ihr gut umgehen könnt online, ist natürlich von Vorteil. Aber auch, wenn ihr eher der "offline" Bastel-typ seid, geht das ohne Probleme. Überlegt euch ein Konzept, holt euch Inspiration für die Hochzeitszeitung online und von Freunden und beginnt zu schreiben.

Hochzeitszeitung Vorlage

Vorlagen für die Hochzeitszeitung findet ihr vor allem im Internet auf vielen Online-Papeterie-Seiten, wo ihr sie auch gleich drucken lassen könnt oder eben in Form von Inspirationsfotos auf Pinterest und in der Bildersuche auf Google. Die schönsten Vorlagen für die Zeitung auf der Hochzeit, habe ich euch HIER gepinnt und verlinkt.

Tipps für die Hochzeitszeitung

Wichtig: Macht euch eine Deadline für die Hochzeitszeitung. Mindestens 2 Monate vor der Hochzeit. Erstens: Weil die meisten Leute, die mitarbeiten wollen, die Deadline dann sowieso um ein paar Tage überschreiten. So ist es. Und zweitens: Weil ihr die Zeitung ja bearbeiten müsst, gelayoutet und gedruckt werden muss.

Was noch wichtig ist: Korrektur lesen lassen von jemanden, der emotional nicht beteiligt ist und auch keine Artikel geschrieben hat. Eigene Fehler sieht man nämlich nie. Lasst euch das von einer Volksschullehrerin gesagt sein :D

Hochzeitszeitung Inhalt - Ideen für die Hochzeitszeitung: Aufbau und Themen

Eine Hochzeitszeitung dient prinzipiell dafür, dass die Gäste unterhalten und informiert werden über das Braupaar, die Hochzeit und die Geschichte der beiden.

Hochzeitszeitung lesen

Ihr solltet also bedenken, dass der Inhalt der Hochzeitszeitung und die Themen der Hochzeitszeitung immer zum Brautpaar und der Hochzeit passen müssen. Auch das Layout und der Aufbau müssen bedacht werden. Man kann bei einer Vintage Hochzeit gut darauf verzichten, dass die Zeitung komplett schwarz gestaltet wird. Bei Vintage würden erdige Töne und verschnörkelte Schriften zum Beispiel besser passen. Einfach ein wenig an der Papeterie, dem Logo und den persönlichen Vorlieben des Brautpaares orientieren.

  • Geschichte des Brautpaares
  • Foto von gemeinsamen Ausflügen
  • Warum die Trauzeugen die Trauzeugen sind
  • Wer die Brautjungfern sind (kurze Steckbriefe)
  • Gedichte von der Familie, die extra für das Brautpaar geschrieben wurden
  • Kreuzworträtsel mit Fragen zum Brautpaar (es gibt einige Online Tools mit denen man kostenlos ein Kreuzworträtsel ohne Vorkenntnisse erstellen kann)
  • Hochzeitswitze
  • Romantische Liebessprüche
  • Glückwünsche von Hochzeitsgästen
  • Hochzeitstage Auflistung
  • Interview mit den Brauteltern oder nur dem Brautvater
  • Rede des Brautvaters
  • Karikatur des Brautpaares
  • Stammbaum der Familien
  • Kinderfotos des Brautpaares mit Verwandten, die auch auf der Hochzeit sind

Fotos: Herzflimmern

Folge weddingbible.de