×

Flittertage mit Kindern – meine Empfehlung: Aqua Dome

von Sissi am 11.07.2016

Kurzurlaub in der Therme!

Im Juni des heurigen Jahres durften wir uns wieder auf eine besondere Reise begeben. In meine Heimat Tirol zum Flittern. Bereits im Posthotel in Tirol und im Kuschelhotel in Loipersdorf durften wir für euch die Flittertage testen und jetzt war es mal wieder so weit und wir fuhren mit dem Auto ins Ötztal zum Aqua Dome (von Salzburg aus sind das ca 2,5Stunden Fahrtzeit - durch die Grenzen aktuell aber leider eher 3Stunden - von München aus auch in etwa 2,5Stunden).

FullSizeRender-8

Idyllisch gelegen zwischen Bergen und einem Dorf kommt man dann am riesigen Aqua Dome Gelände an und ist erstmal von der Archtiketur des Gebäudes umgehauen. Wahnsinnig außergewöhnlich designt und total verwinkelt. Eine gelungene Außenkulisse auf jeden Fall. Tiefgarage gleicht mal gecheckt und rein ins Hotel - das direkt an der öffentlichen Therme angrenzt. Zur Begrüßung gab es gleich mal einen Tiroler Apfelsaft - jammi!

Unten gehts weiter

Aufs Zimmer wurden wir begleitet und waren sofort begeistert vom Blick in die Ferne. Das einzige was uns den Blick auf die Berge "versperrte" waren ein paar Kühe. Wie gesagt - Idylle pur!

IMG_2644Vor allem das Bad gefiel uns auf Anhieb durch die moderne Ausstattung und das tolle Design. Aber da wir ja nicht da waren um den ganzen Tag im Zimmer zu bleiben sondern die Therme und den Spa Bereich für euch anzuschauen, um zu wissen ob er Flittertage tauglich ist, machten wir uns gleich auf den Weg.

FullSizeRender-5Ein Tunnel (eine Erlebniswelt triffts es eher!) führt unterirdisch in den Thermen Bereich der einerseits öffentlich zugängig ist und andererseits gibt es einen sehr großen privaten Bereich der über mehrere Stockwerke geht, der nur für Hotelgäste ist.

Flittertage in Österreich Aqua Dome Tirol Flittertage in Österreich Aqua Dome Tirol

Dieser ist auch nicht für Kinder zugelassen und somit total ruhig. Der öffentliche Bereich ist wahnsinnig aufwendig gestaltet mit riesen Becken die in eigentlich in der Luft halb schweben und aussehen wie Hexenkessel und einem großen Indoor Bereich für Erwachsene und Kinder (vor allem der Kinderbereich wäre mein Traum gewesen als 4Jähriger Zwerg - Riesen Piratenschiff, Spiele, Wasserspielzeug, ein Betreuungsbereich wo ich mit Animateuren basteln und spielen hätte können,...WOW). Der Thermenbereich lässt wirklich keine Wünsche offen und ist absolut geeignet für Flittertage mit Kindern. Die Kinder können auch ein paar Stunden am Tag kostenfrei "abgegeben" (das klingt immer so hart!) werden im Kids-Corner und werden dort betreut und bespaßt. Ich weiß, das klingt immer so streng - die Kinder abgeben. Aber ich finde, in den Flittertagen sollte man sich, wenn die Kinder dabei sind, eh mal ein paar Stunden Zweisamkeit gönnen um in den Saunenbereich oder FKK Bereich gehen zu können oder einfach nur aufs Zimmer  mit Blick auf die Berge ;)

IMG_2610FullSizeRender-6

Ich muss gestehen, der FKK Bereich war ein Traum. Auch wenn ich ja - wie ihr wisst - nicht so gerne nackig mit anderen Menschen baden und saunieren gehe - schaue ich mir die Bereiche immer für euch an und das ist im Aqua Dome wirklich ein Traum für alle Nackedeis. Verschiedenen Saunen, Dampfbäder, Grotten, Gewässer, Becken, Ruhebereiche, Räumlichkeiten ... alles vom Feinsten und alles so groß, dass man sich nie auf die Pelle rückt und genießen kann. Sogar eine Eisgrotte gab es. Cool!

FullSizeRender-4FullSizeRenderFullSizeRender-9

Es gab zusätzlich im hoteleigenen Bereich auch eine bekleidete Etage - und da waren wir meistens. Ein riesen Kamin, gemütliche Liegen mit wundervoller Aussicht, Wassermassageliegen mit Weitblick aufs Dorf und absoluter Ruhe, sowie eine tolle Sauna und Terrasse. Alles was man braucht. Aja, Tees zur freien Verfügung hätt ich fast vergessen. Alles sehr entspannend und gemütlich.

FullSizeRender-3

Das Abendessen wie auch das Frühstück waren wirklich vom aller Feinsten. Ein riesen "Schmankerlbuffett" am Abend mit üppiger Auswahl und so vielen guten tiroler und nicht tiroler Spezialitäten, die ich nicht annähernd alle essen konnte. Nomnom. Das Frühstück absolut am selben Niveau. Qualität perfekt, Auswahl groß, Saftpresse, Smoothies, Regionale Spezialitäten und frisch zubereitete Eier nach Wahl. So wie wirs lieben. Auch Kinder kommen beim Abendessen voll auf ihre Kosten. Ein eigenes Kinderbuffet ist aufgebaut mit Gerichten, die Kinder sehr lieben - Spaghetti, Schnitzel und CO. Darf auch mal sein - wenn man schon mit den Eltern Flittern ist :)

FullSizeRender-7FullSizeRender-1FullSizeRender-2IMG_2633Am besten gefallen hat uns an der Therme: Die Öffnungszeiten.

Der private Bereich des Aqua Dome hat bis 22Uhr offen, die öffentliche Therme sogar bis 23Uhr. Das haben wir gleich ausgenützt und sind zum frühsten möglichen Zeitpunkt zum Abendessen. Haben uns voll gefuttert und genossen und sind dann noch fast 2 Stunden baden gegangen. Okay, baden ist ein übertriebener Ausdruck. Eher im Becker herumsitzen oder sich durchmassieren lassen von verschiedenen Düsen.

Ich kann euch den Aqua Dome als Flittertage Ziel nicht empfehlen, wenn ihr voll auf Action ausseid, denn es ist wirklich Erholung und Entspannung pur. Sogar mit Kindern ist dieses Flittertage Ziel in Österreich eine Wohlfühloase und einfach zum Relaxen. So möchte ich, dass ihr den Aqua Dome in Erinnerung behält - als ideales Ziel für Flittertage (mit Kindern) in Österreich - Tirol.

Übrigens - im Aqua Dome Hotel kann man auch heiraten. Das klingt zwar jetzt nicht ganz so romantisch aber die Kulisse, die Außenterrasse und das Essen überzeugen. Einfach kurz anfragen und die Räumlichkeiten ansehen - ihr werdet überrascht sein!

Hier zu Preisen & BUCHEN.

Hier könnt ihr euch die Homepage anschauen. Hier kommt ihr zur Facebook Site.

Danke Aqua Dome für das herzliche Empfangen, die Führung und die Einladung. Merci <3