Brautkleidparty: Braut mit Brautkleid am Sofa

Der Weg zum perfekten Brautkleid – Ein Beitrag über eine glückliche Braut und die moderne Art des Brautkleidkaufs, die Brautkleidparty!

Hier geht es, wie der Titel bereits vermuten lässt, um einen hippen, modernen Weg das passende Brautkleid zu finden: die Brautkleidparty! Wie kam es dazu, dass ich eine Brautkleidparty abhielt? Lest einfach weiter …

Es gibt viele Bräute, so auch ich, die sich unheimlich viele Gedanken über ihr Traumkleid machen. Man würde so gerne verschiedene Modelle anprobieren. Gerade bei einem Brautkleid ist es wichtig, sich verschiedene Schnitte anzusehen, aber auch anzuprobieren. Eigentlich macht man sowas am liebsten mit seiner besten Freundin oder Treuzeugin, Mutter, Oma, aber am liebsten mit allen zusammen. Und da fängt schon das Problem an. Nicht alle haben am gleichen Tag Zeit und selbst wenn sie es hätten, akzeptieren einige Brautgeschäfte nur bis zu zwei Begleitpersonen. Na Super! Das dachte ich mir auch. Ich hätte gerne einige bei meiner Anprobe des Brautkleids dabei.

Und was ist, wenn ich einfach an mehreren Tagen mit unterschiedlichen Personen hingehe?

Nee, das ist leider auch nicht möglich, denn eine effektive, ausführliche und kompetente Beratung ist dies auch nicht und Brautmodegeschäfte nehmen auch gerne ab dem 2. Besuch hohe Gebühren zur Anprobe.

Ich musste mir also was einfallen lassen, was alle glücklich machen würde. Das erste was mir einfiel, dass ich es einfach ganz alleine entscheide. So fühlt sich niemand benachteiligt. Einige Wochen später kamen schon die Fragen, wann es denn endlich in ein Brautgeschäft gehen würde. Ohjee, das bereitete mir echt Bauchschmerzen.

Ich setzte mich also einen Abend an den PC und wurde auf jemanden aufmerksam, die mich praktisch rettete. Cornelia Schellhorn-Biebl. Sie organisiert die Brautkleidparty Also eine Art „Tupperparty“ für Bräute. Ich schrieb ihr direkt und fragte sie wie eine solche Party ablief. Cornelia erklärte mir alles super detailliert und sehr freundlich. So eine Freundlichkeit war ich schon gar nicht mehr gewohnt. Gegen eine geringe und sehr berechtigte Gebühr kommt eine Beraterin nach Hause und stellt verschiedene Brautkleider, Reifröcke, Accessoirs und auch Kleider für die Trauzeuginnen vor. Wahnsinn! Ich konnte alle meine liebsten zu mir nach Hause einladen und zusammen mit ihnen mein Kleid auswählen. Bei Cornelia gibt es keine Wunsch-Grenzen, es ist einfach alles möglich. Auch ich habe MEIN Kleid bei ihr gefunden. Obwohl ich karierte Maiglöckchen haben wollte und alle mir schon sagten, dass dieser Traum nie in Erfüllung gehen würde, belehrte mich Cornelia mit ihrem Unternehmen „Traumhochzeit/Kleider“ eines besseren. Mein Traumkleid war in wenigen Wochen bei mir zu Hause in einer wahnsinnig hochwertigen Qualität und das zu einem super günstigen Preis. Die Brautkleidparty war also ein voller Erfolg. Ich habe alles was ich wollte. Eine Anprobe mit allen meinen liebsten, ein Kleid das genau meinen Vorstellungen entsprach und mein Budget für die Hochzeit konnte ich auf Grund meines günstigen Kleides sogar noch aufstocken. Das Team von Cornelia ist in fast ganz Deutschland vertreten und sogar in einigen Ländern Europas. Absolut verständlich. Denn eine solch gute Beratung, Fürsorge und Qualität habe ich bislang kein zweitesmal erlebt

Resümee: Ihr wollt mit mehren Personen in einem gewohnten und entspannten Ort euer Hochzeitskleid aussuchen? Ihr habt Wünsche und Vorstellungen von Kleidern, die man so nie für unter tausend Euro kaufen könnte? Dann wendet euch mit guten Gewissen an Cornelia und ihr Team und ihr werdet definitiv so begeistert sein, wie ich es war und auch noch heute bin!

Hier ein Link zur Facebookseite von Traumhochzeit/Kleider: https://www.facebook.com/groups/Traumhochzeit1/

Auf unserer Facebook Seite findet ihr sogar passende Gewinnspiele und Gutscheine für Cornelias Brautkleidparty

Kommentar verfassen