Aktuelle Hochzeitstrends Planung / Tipps Styled Shoots

Winterhochzeit: 10 Gründe, warum Heiraten im Winter genial ist.

Winterhochzeiten sind im Trend

Mit dieser wunderschönen Inspiration von der Hochzeitsfotografin Alice möchte ich euch einen meiner Favoriten der Hochzeitstrends näher bringen: die Winterhochzeit. Hier ein paar Vorteile die Heiraten im Winter attraktiv machen:

  1. Die Locations im Winter sind meist nicht ausgebucht
  2. Die Locations sind meist billiger, ganz nach dem Motto: "Nachfrage"
  3. Blumen wirken viel intensiver durch den Schnee, die "weiße" Landschaft und dadurch auch schöner und eindrucksvoller
  4. Es gibt andere Blumen, als die klassischen Pfingstrosen. Man kann experimentierfreudiger mit den Blumen sein.
  5. Die Gäste haben meist noch nichts vor. Im Sommer ist das ja immer so ein Ding, wer dann wirklich da ist und wer extra den Urlaub verschiebt oder anders plant.
  6. Man kann wunderschöne Winter/Schnee Fotos machen, wie diese hier vom Styled Shoot.
  7. Bunte, färbige, gefärbte Kleider oder bunte Applikationen auf dem Hochzeitskleid kommen viel besser zur Geltung.
  8. Die Hochzeitsgesellschaft verteilt sich nicht so stark, da es kalt draußen ist und alle drin bleiben wollen. Ansonsten passiert es oft schnell, dass es sich in Raucher/Nicht-Raucher trennt oder auch in Tänzer/Nicht-Tänzer. Da es im Winter kalt ist, bleiben alle am liebsten drin und feiern gemeinsam.
  9. Man schwitzt nicht in der Garderobe!
  10. UUUUUND: Schlitten fahren. Sei es an Stelle einer Kutsche zum Einfahren als Brautpaar vor der Kirche, der Location oder weg von der Location, als Unterhaltung für die Gäste während des Brautpaarshootings oder als Attraktion für die Kinder. Oh wie toll!

IMG_9677IMG_9687IMG_9691IMG_9694IMG_9697IMG_9709IMG_9701winterhochzeitIMG_9726IMG_9732IMG_9740IMG_9747IMG_9750IMG_9755IMG_9778IMG_9791IMG_9803IMG_9833IMG_9841IMG_9859IMG_9863IMG_9865IMG_9869IMG_9874IMG_9872IMG_9888Winterhochzeiten

Fotos: Alice Fotografie

Blumen: Heike Knappik

Folge weddingbible.de