×

Hochzeitstischdeko: Ideen für die Tischdekoration auf der Hochzeit

von Sissi am 05.02.2019

Eine schöne Tischdeko gehört zu einer Hochzeit natürlich dazu. Jeder wünscht sich festlich gedeckte Tische, die zur Hochzeit passen. Dabei sollte man jedoch darauf achten, dass die Tische niemals zu überladen wirken. Weniger ist daher meist mehr. Die Gäste sind dankbar, wenn sie zwar einen schönen Tisch haben und dennoch genug Platz zum Essen haben.

Tischdekorationen Ideen und Was wichtig ist

Außerdem sollte der Tisch nicht so mit Dekoration überladen sein, dass man sein Gegenüber nicht mehr wahrnehmen kann. Aus diesem Grund ist die richtige Deko, die auch ein angenehmes Gespräch ermöglicht wichtig.

Die Location kann jedenfalls mit Blumen und anderen Dekorationen etwas verschönert werden. Dabei sollten natürlich die individuellen Ideen des Paares einfließen können. Vielleicht steht die Hochzeit ja unter einem bestimmten Motto? Diese Dinge können sich natürlich auch in der Tischdeko für die Hochzeit widerspiegeln.

Was auf jeden Fall dabei sein soll:

  • Tischdecken
  • Servietten (im besten Fall aus Stoff)
  • Kerzen 
  • eventuell: Streudeko
  • eventuell: Tischnummern
  • Kerzenständer
  • Blumen
  • eventuell: Fotos

Windlicht als Hochzeitsdeko

Blumen als idealer Schmuck

Als Hochzeitsdekoration für die Hochzeit eignet sich Blumenschmuck sehr gut. Auch für die Tische könnte man den Blumendeko verwenden. Dabei spielt es keine Rolle, ob man diese als Gestecke, Blütenblätter oder einzeln benutzt. Dies kommt nicht nur auf den Geschmack, sondern auch auf das Budget an, das einem für die Hochzeit zur Verfügung steht.

Unten gehts weiter

Es müssen übrigens auch nicht immer Rosen sein. Auch andere Blumen wie Veilchen, Lilien oder Tulpen lassen sich sehr gut als Dekoration verwenden. Den Blumenschmuck sollte man natürlich auf die Form und auf die Größe der Tische anpassen. Zudem können natürlich auch Blumen verwendet werden, die eine bestimmte Bedeutung haben. Auch diese Idee ist vielleicht ganz nett...

Bei runden Tischen sollte man den Schmuck übrigens in der Mitte platzieren. Hier eignen sich Vasen oder Gestecke sehr gut.

Streudeko für den Tisch

Auch diese Art von Tischdekoration kommt sehr gut an, denn durch sie kann man gut Akzente setzen. So kann man beispielsweise einzelnen Rosenblüten, Perlen oder Perlengirlanden, aber auch Deko-Ringe oder Deko-Tauben verwenden. Auch unechte Diamanten-Steinchen, Dekosteine, glitzernde Kugeln und Konfetti können verwendet werden. Das Motto lautet hier meist: Hauptsache es glitzert!

Kerzen als Hochzeitsdekoration

Auch Kerzen eignen sich hervorragend als Tischdekoration, denn sie zaubern eine besonders angenehme und festliche Stimmung. Als Deko sind sie daher sehr beliebt und fehlen auf den meisten Tischen nicht.

Die Anzahl der Kerzen sollte natürlich auf die Größe des Raumes und die Anzahl der Gäste abgestimmt werden. Wer eine kleine Gesellschaft und somit auch eine kleine Location hat, braucht deutlich weniger Kerzen, da auch die Lugt schneller stickig werden kann. Zudem sollte man die Höhe der Kerzenständer beachten, denn schlussendlich möchte man am Tisch auch mit seinem Gegenüber sprechen können. Zu hohe Kerzen wirken außerdem manchmal zu wuchtig. Auch Teelichter eignen sich für die Tische sehr gut und werden daher ebenfalls immer gerne verwendet.

Servietten

Mit den Servietten kann man ebenfalls für einen echten Eyecatcher sorgen. Das Falten muss dabei nicht immer aufwendig sein, denn auch das Einrollen der Servietten kann eine nette Idee sein. Vielleicht findet man ja einen passenden Serviettenring in Form eines Herzens?

Viele Servietten gibt es heute ebenfalls mit Glitzereffekt. Dieser Effekt kommt auch sehr gut an, denn schlussendlich glänzt und glitzert bei einer Hochzeit fast alles!

Tischnummern, Menüs und Co.

Schöne Tischnummern sind besonders gefragte Elemente, wenn es um die Dekoration geht, denn diese sind modern und praktisch. Die Nummern sind vor allem bei größeren Gesellschaften für die Orientierung wichtig und sehen darüber hinaus auch einfach toll aus. Vielleicht sind sie ja gold oder silbern?

Tischdeko Hochzeit

Sogar Menükarten können eine gute Dekoration sein. Diese kann man beispielsweise auch auf Papier ausdrucken und in einem Bilderrahmen auf den Tisch stellen. Der Rahmen wiederum kann besonders romantisch gestaltet sein. Hier gibt es keine Grenzen für die Fantasie…

Auch bei den Tischkarten gibt es viele Möglichkeiten der Gestaltung. So können sie selbst gestaltet werden oder gedruckt werden. Auch hier kann man diese mit Glitzer, Tüll und Spitze verzieren und somit etwas ganz Besonderes aus ihnen machen. Dafür benötigt es nicht einmal viel Aufwand!

Auch die Tischdeko spielt bei der Hochzeit eine wichtige Rolle, denn schlussendlich isst ja bekanntlich auch das Auge mit. Mit einem schönen Tisch freuen sich die Gäste noch mehr auf das Essen und die Feier und auch das Paar kann sich über ein wundervolles Ambiente freuen. Nicht immer muss diese Dekoration teuer sein. Bei der Deko kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen!

Fotos: Daniel Huber