×

Selfies auf der Hochzeit

von Sissi am 17.09.2015

Selfies gibt es auch auf Hochzeiten!

Oja - der Trend macht natürlich nicht vor den Türen der Hochzeiten einfach Stopp. Warum auch? In meinen Augen, als mega-media-addicted, ist das völlig legitim, dass hier und da mal Selfies geschossen wird und ich finde das vollkommen okay. Warum?

Es gibt Vorteile eines Selfies:

  • man bekommt Bilder (wenn sie sodann gesendet werden) die man von einem Fotografen nicht bekommt
  • neue Einblicke und andere Blickwinkel
  • lustige und intimere (nein, damit meine ich nicht Halbnackt-Fotos) Bilder

Nachteile gibt es immer, doch wenn das Handyfoto-Schießen nicht überhand nimmt, und der Auslöser lauter, als der,des Fotografen ist, so sehe ich darin null Problem. Locker bleiben und die Gäste bitte, die Bilder dann euch zu senden, so freuen sich alle Parteien.

MeinTrendyHandy hat eine wundervolle Infografik für euch erstellt, die ich euch nicht vorenthalten möchte. So gelingt euch bestimmt ein perfektes Selfie - auch auf der Hochzeit.

Unten gehts weiter

Ein Selfiestick ist vielleicht auch eine coole Idee um als Brautpaar ein außergewöhnliches Foto zu schießen mit der gesamten Hochzeitsgesellschaft - z.B noch direkt in der Kirche. Zwar etwas verrückt - aber hey - why not?

20150314_Hochzeit_Meixner_AA0A7621 026-20150627_Hochzeit_Meixner_AA0A3942 11665857_10152861611400766_306587943_oBeitragsbild: iStock Selfies festgehalten von DH Fotografie In Zusammenarbeit mit MeinTrendyHandy