Aktuelle Hochzeitstrends Low Budget

Sektetiketten / Weinetiketten selbst gestalten

Passend zu eurem Hochzeitslogo Sektetiketten drucken lassen?

Neulich habe ich eine tolle Möglichkeit entdeckt und auch wenn man das Rad nicht neu erfindet, gibt es doch sehr geniale Auswahlmöglichkeiten, wie man denn etwas aufpeppt auf der eigenen Hochzeit.

Ich spreche hier von selbst gestalteten Etiketten und Geschenken. Gerade personalisierte Geschenke und Drucke sind nach wie vor für jede Hochzeit ein Muss. Sei es die Gastgeschenke (zum Beispiel in Form einer Schokolade wie HIER, die man jedem Gast dann als Dankeschön auf den Platz legen kann und gleichzeitig als Erinnerung ja gerne verschenkt), die man gerne personalisiert haben möchte mit einem Logo, Foto oder ähnlichem, sei es ein Geschenk für das Brautpaar (Geldgeschenk Ideen gibt es HIER zahlreiche) oder eben auch den Lieblingswein, den man gerne auf jeden Gäste Tisch platzieren will.

sektetiketten

Letzteres kann man bei Personello super easy gestalten. Entweder mit einem vorgegebenen Symbol, Bild oder Logo, oder einfach selbst gestaltete Prints hochladen. Text hinzufügen (oder auch nicht) und fertig sind die Etiketten für Sekt oder Wein. So gibt man seinem Lieblingswein ganz schnell einen persönlichen Touch und kann eventuell auch ein paar Fläschchen im Keller lagern und ihn zu Jahrestages etc herausholen.

Besonders gelungen finde ich die Auswahl an Logos und Motiven, die schon im Shop integriert sind. Kann man dann eventuell auch, stell ich mir grad so vor, als Logo für die Hochzeit adaptieren, sofern man keines hat. Vor allem das Blumenlogo finde ich klasse (siehe Foto oben).

Der Shop ist wirklich leicht zu bedienen und bietet eine Vielfalt an Motiven für  Sektetiketten, außerdem sind die Folien selbstklebend und natürlich genau auf normale oder piccolo Sektflaschen zugeschnitten (übrigens gibt es auch Bier und Wein Etiketten für eure Hochzeit). Versandfertig sind fast alle Produkte innerhalb 1 Tages - also auch für Last-Minute-Käufer wie mich ideal geeignet! Halleluhja.

Damit auch wirklich garnichts schief geht, gibt´s sogar noch ein Anleitungsvideo: Wie praktisch ;)

In freundlicher Zusammenarbeit mit Personello.

Folge weddingbible.de