Aktuelle Hochzeitstrends

Sangria Bar als neuer Trend

Candy Bar, Sangria Bar, ... what comes next?

Was für eine tolle Idee. Die Sangria Bar. Als ich dieses Schmuckstück auf Pinterest gefunden habe, musste ich es sofort mit euch teilen.

Statt der klassischen Candy Bar (oder vielleicht auch als Ergänzung für die großen Kinder ;) ) ist eine Sangria Bar eine wunderbare Alternative oder Erweiterung auf eurer Hochzeit.

Und, keine Sorge. Die Zutaten bekommt ihr in jedem Supermarkt und kosten auch nicht die Welt. Alles was benötigt sind ein paar stylische Gefäße für die Zutaten und Papeterie in eurem Design für die Beschriftung dieser. Als Deko kann man, wie hier auf dem Bild, einen Bilderrahmen nehmen, oder eventuell im Vintage Stil, auch eine Holzplatte/Baumscheibe die man mit Deckfarben selbst bemalt.

Der Kreativität sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt.

Ich habe euch mal eine Liste abgetippt, damit ihr die Grundzutaten auf einen Blick habt. Natürlich ist die Bar erweiterbar bis ins unermessliche…:

  • Trockener Rotwein (am besten aus Spanien)
  • Orangensaft
  • Zitronenlimonade (z.B: Sprite)
  • Orange
  • Zitrone
  • Limette
  • Apfel (am besten eine saure Sorte)
  • Blaubeere
  • Himbeere
  • Trauben
  • Zucker
  • Und ein Tipp von mir: Zimt und Minze :P

Sangriabar

Kristyn Hogan Photography

Folge weddingbible.de