×

Samt Hochzeit – 29. Hochzeitstag

von Sissi am 13.01.2019

29. Hochzeitstag - Samthochzeit

Paare, die ihren 29. Hochzeitstag feiern, feiern die sogenannte “Samthochzeit”. Die Bedeutung der Bezeichnung ist heute unbekannt. Man geht jedoch davon aus, dass es sich bei dem Begriff um “Samt” handelt, der ein harter, aber dennoch sanfter Stoff ist. Vielleicht kann man auch die Ehe ein klein wenig wie Samt sehen. Die Ehe kann manchmal hart sein und nicht jeder Tag ist voller Freude und Sonnenschein, dennoch ist sie sanft, wenn man sie richtig behandelt und außerordentlich wertvoll. Samt galt immer schon als wertvoller Stoff und wurde für die teuersten Kleider verwendet. Ein weiterer Grund also ihn mit einer Ehe zu vergleichen!

Samthochzeit

Lange Tradition und lange Zeit: 29. Hochzeitstag

Der 29. Hochzeitstag hat eine sehr lange Tradition zu bieten. Es gibt zahlreiche Überlieferungen, die diesem Hochzeitstag unterschiedliche Namen geben und Bräuche zusprechen, die bis in das 17. Jahrhundert reichen. Dieser Hochzeitstag ist zwar keine runde Feier und vielleicht auch nicht unbedingt so groß zu feiern, dennoch legen die meisten Menschen großen Wert auf ihren Hochzeitstag.

Unten gehts weiter

An diesem Tag ist man fast 30 Jahre lang zusammen. Dies ist eine sehr lange Zeit, vor allem in der heutigen Zeit. Die meisten Menschen feiern zusammen mit ihren Verwandten und Bekannten und genießen einfach nur den Tag. Man hat nun sehr viele Höhen und Tiefen miteinander durchlebt und überstanden. Herausforderungen gab es in diesen Zeiten wahrscheinlich sehr viele. Doch mit Sicherheit gab es auch zahlreiche wunderschöne Stunden, an die man gerne erinnert wird.

Das Paar kann auf ein langes, bewegtes Leben zurückblicken und den Tag zum Anlass nehmen und sich mal so richtig feiern lassen!

Samtige Geschenke

Natürlich eignen sich für diesen speziellen Tag, Geschenke, die aus Samt sind. Nicht nur Kleidung, sondern auch Arm- oder Halsbänder kann man heute aus Samt kaufen. Es gibt sogar spezielle Schatullen und Schmuckkästchen, die aus Samt sind. Dies wären einige Idee für Geschenke zu diesem speziellen Tag.

Als Gatte oder Gattin selbst schenkt man sich zur Samthochzeit vielleicht auch etwas vollkommen anderes! Vielleicht möchte man an diesem Tag dem anderen einfach einmal einen Wunsch erfüllen? Das Geschenk sollte so oder so Nebensache sein. Viel wichtiger ist der Anlass, zu dem man nun zusammenkommt und sich über ein langes, liebevolles, gemeinsames Leben freuen darf.

Jeder Hochzeitstag ist für das Paar wichtig. Dabei spielt es keine Rolle, ob man 10 oder 40 Jahre miteinander verheiratet ist. Man sollte jeden Tag dankbar für das sein, was man aneinander hat. Wer an diesem speziellen Tag mit der Familie und den Freunden feiert, darf sich in jedem Fall über eine sehr lange Ehe freuen, die hoffentlich noch viel länger halten wird!

Fotos: we will weddings