Paarshootings

Verlobung von Kateryna & Andrew Portugal

Wenn ich ein Paar fotografiere versuche ich im Vorfeld immer so viel wie möglich über die beiden zu erfahren. Zum einen jedem seine persönliche Geschichte zu entlocken, aber auch wie diese beiden individuellen Menschen zusammengefunden haben. Das hilft mir unheimlich sehr Besonderheiten zu erkennen und diese auch in meinen Fotos zu zeigen. Ist ein Paar besonders tiefgründig in ihrer Liebe, in ihrem Denken , geht es den beiden um ein positives und schönes Zusammenleben oder ist das etwas anderes. Ich denke, dass jeder Fotograf das in irgendeiner Weise macht – aber vielleicht nicht bewusst genug. Niveau in der Fotografie erreicht man in der Regel nicht dadurch, dass man eine Kamera besser als jeder andere bedienen kann. Es geht vor allem um die Soft Skills – je besser man an das Paar herankommt, desto inniger und ehrlicher wird eine Reportage. So auch das Shooting mit Andrew & Kateryna aus der Ukraine…ich befand mich auf einem Roadtrip mit meiner Schwester durch Portugal und haben die Nacht davor irgendwo recht weit südlich an der Westküste an einem unglaublich schönen Strand geschlafen. Am Tag danach strand das Shooting mit den beiden auf dem Programm. Leider hatte ich nicht wirklich viel Zeit im Vorfeld mit den beiden zu sprechen und so trafen wir uns an einem Bahnhof westlich von Lissabon. Da wir ja mit dem Mietwagen unterwegs waren, sammelten wir die beiden auf…bis dato hatten wir einen recht groben Plan – nämlich gar keinen. Lediglich die Outfits der beiden habe ich ein wenig mit delegiert und passend organisiert. Also Autotüren zu…erste Frage: Joar…wohin fahren wir jetzt? Da ich von zwei verschiedenen Seiten einen ganz speziellen Strand empfohlen bekommen hatte, schlug ich diesen vor ohne zu wissen was da kommt….

Autor: Fotograf Tim Schneider

Folge weddingbible.de