×

Spiele für den Polterabend

von Sissi am 24.02.2019

Polterabend Spiele

Der Polterabend ist praktisch Tradition und wird immer gerne gefeiert. An diesem besonderen Abend sorgt das Paar für die Verpflegung der Gäste und lädt zu einem ganz besonderen Abend, der Spiel und Spaß versprechen soll. Der Tradition nach geht es an diesem Abend ganz besonders laut zu, daher auch der Name, der auch an den Poltergeist erinnert. Die Spiele für den Polterabend sind daher sehr originell und sollen den Gästen und dem Paar, Freude bereiten. Manchmal feiern die Männer auch getrennt von den Frauen, doch meist gibt es eine gemeinsame Feier. Doch was sind die passenden Hochzeitsspiele für diesen speziellen Abend? Möglichkeiten gibt es auch in diesem Bereich wieder wie Sand am Meer...

Spiele oder fast schon Brauchtum

  • Das Scherbenwerfen Dabei handelt es sich mehr um einen Brauch, als um ein tatsächliches Spiel. Die Gäste bringen das Porzellan selbst mit, das sie am Ende des Abends oder auch im Verlauf, einfach vor dem Haus zerbrechen. Dem Brauch nach bringt dies Glück.

  • Der Flaschengürtel Bei diesem Spiel werden kleine Schnapsflaschen an einem Gürtel befestigt. Der Bräutigam oder die Braut zieht nun an den Gürtel an und die Männer oder die Frauen dürfen mit ihren Zähnen versuchen die Flaschen zu lösen oder sie zu leeren, je nachdem, wie sie befestigt wurden.
  • Die Tombola der Gemeinheiten Bei diesem Spiel bringt jeder Gast etwas von zu Hause mit, das er absolut schrecklich findet. (Die Schwiegermutter ist hiermit nicht gemeint.) Meist stehen diese Dinge einfach herum und sind dabei jedoch verhasst. Die ungeliebten Stücke finden nun durch Lose einen neuen Besitzer, der sie vielleicht sogar in sein Herz schließen wird. Auch dieses Spiel wird mittlerweile eher fast schon als Brauch angesehen...

Lustige Spiele für alle am Polterabend

Weitere lustige Spiele für euren Junggesellenabschied aka Polterabend findet ihr weiter unten!

Unten gehts weiter

  • Das kreative Brautkleid Dieses Spiel wird üblicherweise in Grippen zu je 3 Personen gespielt. Dabei wählt jede Gruppe eine Braut aus. Die anderen 2 Personen versuchen dann der “Braut” ein Hochzeitskleid aus bereitgestelltem Toilettenpapier zu kreieren. Nach rund 20 Minuten wird entschieden, wer das schönste Kleid gezaubert hat. Üblicherweise ist das Brautpaar die Jury. Das Spiel ist besonders lustig und sorgt immer für viel Spaß.

Spiele auf dem Polterabend

  • Wahrheit oder Lüge Das beliebte Kinderspiel kann auch mit den Hochzeitsgästen zum Highlight werden. Hierbei erzählt jeder einzelne Gast zwei Wahrheiten über sich und eine Lüge. Die anderen Gäste müssen nun erraten, was nun die Lüge ist. Mit Sicherheit bringt dieses Spiel die eine oder andere Überraschung mit sich...
  • Die beliebte Handtaschen-Schnitzeljagd Auch für dieses Spiel werden die Gäste in kleine Gruppen geteilt. Jede Gruppe bekommt 3 Gegenstände, die man in keiner Handtasche finden wird. Dies kann beispielsweise ein Schraubenzieher sein. Jede Gruppe muss sich nun eine gute Geschichte zu den Dingen überlegen, warum sie in der Tasche sind. Das Team, das die beste Geschichte erfunden hat, gewinnt.

Kreative Spiele

  • Das Gedicht der Braut Dieses Spiel wird ebenfalls sehr gerne gespielt. Ein Gast beginnt das Gedicht mit einem Satz, bei dem es um die zukünftige Braut geht. Der nächste Gast dichtet nun einfach einen weiteren Satz dazu. Ein komplettes Gedicht entsteht dadurch am Ende. Natürlich kann man dieses Spiel auch als Gedicht über den Bräutigam oder über das Brautpaar spielen.
  • Wie gut kennt die Braut den Verlobten? Kennt die Braut den Verlobten wirklich? Weiß sie, auf welchen Mann sie sich einlässt? Der Bräutigam wird für dieses Spiel zuerst befragt, währen die Braut den Raum überlässt. Der Braut werden nun dieselben Fragen über ihren Zukünftigen gestellt. Kennt sie alle Antworten? Auch dieses Spiel am Polterabend kann für die eine oder andere Überraschung sorgen.
  • Das Postkartenspiel Dieses Spiel erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit. Besorgt werden 52 romantische oder lustige Postkarten. Auf jeder Postkarte wird eine Kalenderwoche notiert, ab dem Datum der Hochzeit. Die Gäste müssen nun eine Karte ziehen, die sie dem Paar dann in der jeweiligen Woche schicken müssen.

Auch für den Polterabend gibt es zahlreiche Hochzeitsspiele, die für Spiel, Spaß und Freude sorgen. Dabei kommt es natürlich darauf an, ob Braut und Bräutigam getrennt voneinander oder zusammen feiern werden. HIER haben wir auch Tipps für den Junggesellinnenabschied, ohne Bauchladen. Die Spiele können jedoch auch sehr gut abgewandelt werden und sind daher für beide Varianten bestens geeignet. Zu einem gelungenen Polterabend gehören natürlich auch die passende Musik, die leibliche Verpflegung und die passenden Getränke dazu. So wird es mit Sicherheit ein gelungener, unvergesslicher Abend!

Fotos: Herzflimmern