Meike und Martin entschieden sich den Gang zum Altar zu wagen und zwar in ihrer alten Heimat im schönen Kirchbauerhof in der Nähe von Neuburg an der Donau.

Detailverliebte Hochzeit mit Akzentfarbe Orange

Nach der kirchliche Hochzeit ging es in den wunderschönen Kirchbauerhof mit seinem detailreichen Innenhof und dem fast schon kitschigen Garten.

Besonders auffällig ist natürlich die Farbe Orange als Hochzeitsfarbe und wer denkt, dass Orange und ein Hauch von Vintage nicht zusammenpasst, der täuscht sich eindeutig. In dieser Reportage ist es ideal gelungen und einfach mal eine geniale Abwechslung zum klassischen rosa und blush. Besonders gut gefallen mir die Details, die sich in der Tischdekoration finden. Schaut auf den Bildern mal genauer. Auch der Einfall der Braut, statt einem schon etwas abgedroschenen Bolero in der Kirche, einfach einen Pullover zu wählen, finde ich sehr inspirierend.

Fotos: Robert Larsen

Kommentar verfassen