×

Opalhochzeit – 21. Hochzeitstag

von Johann am 15.01.2019

Bedeutung der Opalhochzeit

Der 21. Hochzeitstag ist Eure Opalhochzeit. Der Opal ist ein Schmuckstein, das mineralische Material gehört zu den Oxiden und Hydroxiden ohne Kristallstruktur und zeichnet sich durch herrliche Farbenspiele aus. Es gibt sogar durchsichtige Opale. Bei den alten Römern galt der Opal als Liebes- und Hoffnungsstein. Das passt ganz sicher zu einem Paar, dessen Ehe nun schon mehr als zwei Jahrzehnte gehalten hat.

Warum heißt dieser Tag Opalhochzeit?

In der langen Zeit Eurer Ehe gab es nun schon viele Momente des Zusammenschweißens in glücklichen, aber auch schwierigen Zeiten. Das runde Jubiläum des 20. Hochzeitstages konntet Ihr nun schon feiern, im Jahr darauf werdet Ihr Euch wahrscheinlich in kleinerer Runde treffen. Natürlich könnt Ihr auch jeden Hochzeitstag in großem Stil zelebrieren. Grund zum Feiern habt Ihr allemal: Dass eine Ehe so lange hält, ist schon längst nicht mehr selbstverständlich. Sie muss im Gegenteil als etwas sehr Wertvolles betrachtet werden. Damit ist sie mindestens so kostbar wie der Opal. Wenn Ihr Eure Festtafel dekoriert, könnt Ihr daher natürlich auf etwas Opalschmuck und ansonsten auf eine edle Dekoration setzen. Solltet Ihr zu zweit bleiben, werdet Ihr sicherlich beim Betrachten von Euren inzwischen über 20 Jahren alten Videos und Fotoalben in Erinnerungen schwelgen. Ladet Ihr hingegen Verwandte und Freunde ein, wäre vielleicht eine Diashow der passende Höhepunkt des Festes.

21. Hochzeitstag

Was schenkt man zum 21. Hochzeitstag?

Der Opal ist ein relativ teurer Schmuckstein, vielleicht wird er sogar verschenkt. Ansonsten können sich die Geschenke an der Zahl des Hochzeitstages orientieren. Verwandte könnten zum Beispiel, wenn Ihr als Paar einen Urlaub für 21 Tage plant, Eure Blumen in dieser Zeit gießen und den Haushalt überwachen. Vielleicht gehen sie auch mit Eurem Hund 21 Mal Gassi oder schenken Euch 21 süße Betthupferl. Erinnerungsgeschenke sind bei einer so langjährigen Ehe immer angebracht, das wären etwa eine liebevoll verzierte Urkunde, eine lustige Fotocollage oder eine eigens gestaltete Zeitung zu Eurem Jubiläum. Diese könnte die verschiedensten Ereignisse aus Eurem gemeinsamen Eheleben enthalten. Der liebevolle Ehegatte wird wahrscheinlich etwas mehr investieren und seiner Liebsten tatsächlich herrlichen Opal-Schmuck schenken. Da es sich um einen zwar nicht billigen, aber immer noch erschwinglichen Schmuckstein handelt, darf es ein Ring oder gleich ein ganzes Schmuck-Set sein. Alternativen zum Schmuck sind der Briefbeschwerer mit einem Opal oder eine ebenso gestaltete Deko-Kugel. Die Zahl 21 verleitet zum Verschenken von 21 Baccararosen, die vielleicht beim gemeinsamen Abendessen in Eurem Lieblingsrestaurant überreicht werden. Den 21-tägigen Urlaub könntet Ihr Euch gemeinsam schenken. Noch mehr Geschenkideen zum 21. Hochzeitstag findet Ihr in unserer Übersicht.

Unten gehts weiter

Geschenkeübersicht zur Opalhochzeit

Dem Paar schenkt man:

• Gutschein für 21 Mal Blumengießen oder Gassigehen

• Urkunde zum Jubiläum

• 21 süße Betthupferl

• Fotocollage oder Jubiläumszeitung

Er schenkt ihr:

• Opal-Schmuck

• 21 Baccararosen

• Opal-Briefbeschwerer

• Urlaub über 21 Tage

Wellness-Wochenende

Sie schenkt ihm:

• Herrenring mit Opal

• Opal Manschettenknöpfe

• 21 kubanische Zigarren oder ebenso viele Flaschen Wein

• Opal-Schlüsselanhänger

Fotos: wewillweddings