×

Mediterrane Hochzeit – Tipps und Ideen für deine Hochzeit im Ausland

von Johann am 03.01.2020

Mediterran heiraten

Eine mediterrane Hochzeit ist bei vielen Brautpaaren beliebter denn je. Liebt ihr auch die Sonne, den Strand und das Meer? All das findet ihr in den südlichen Ländern am Mittelmeer. Große Bergen, steile Klippen und die Meeresluft in der Ferne machen eine mediterrane Hochzeit einzigartig. Egal ob in der Weite oder in der Heimat: Eine mediterrane Hochzeit kommt auch bei euren Gästen gut an. Wie ihr das Ganze gestalten könnt, lest ihr im weiteren Artikel.

Mediterrane Hochzeit im Ausland feiern

Fahrt ihr gerne in ein bestimmtes Land, um dort zu Urlaub zu machen? Oder habt ihr euch z. B. in Italien, in Spanien oder auf der Insel Korfu kennen gelernt? Dann sucht dort doch nach einer passenden Hochzeitslocation. Unter weddingbible.de findet ihr garantiert die perfekte Location im Ausland. Wie wäre es z. B. mit einer Finca, die gleichzeitig Trauort und Schlafplatz für all eure Freunde und Verwandte sein kann? Der Ablauf verläuft in den mediterranen Ländern aufgrund der Hitze etwas anders. Dann gebt ihr euch erst beim Sonnenuntergang das Ja-Wort und feiert mit euren Gästen am Pool oder am Strand. Das mediterrane Essen darf natürlich nicht fehlen. Die Hochzeitstorte sollte am besten leicht und bekömmlich sein. Ein Naked Cake eignet sich sehr gut, der mit frischen Blumen geschmückt wird. Mit dieser Hochzeitsfeier verbindet ihr gleichzeitig auch eure Flitterwochen. Die standesamtliche Trauung könnt ihr in der Heimat nachholen. Im Ausland sind freie Trauungen die beste Option, die ohne viel Bürokratie ablaufen. Unter weddingbible.de findet ihr auch freie Trauredner, die im Ausland tätig sind oder euch auf eurer Reise begleiten.

Unten gehts weiter

Mediterrane Hochzeit in der Heimat feiern

Seid ihr begeisterte Fans vom mediterranen Lebensstil, möchtet aber in der Heimat heiraten? Dann holt euch den mediterranen Flair nach Hause. Das schafft ihr mit

  • der richtigen Location,
  • stilvoller Deko,
  • köstlichem Essen
  • und traditionellen Bräuchen.

Diese Dinge könnt ihr beliebig anpassen und holt euch so das mediterrane Leben nach Hause.

strandhochzeit deutschland

Die perfekte Location finden

Begebt euch auf die Suche nach einer Location, die einen mediterranen Touch mitbringt. Das kann z. B. eine umgebaute Scheune, eine Parkanlage mit einem großen Felsen oder ein Beachclub in der Stadt sein. Für die Gäste gibt es typische Tische und Stühle im mediterranen Look. Wimpelketten und Windlichter auf den Tischen sind üblich. Achtet darauf, dass WC-Anschlüsse vor Ort sind und dass ihr bei Regen eine Unterstellmöglichkeit habt. Im Idealfall bietet die Location ein großes Partyzelt an. Dort kann auch der DJ oder die Hochzeitsband die technischen Dinge aufbauen. Lieder auf Spanisch, Italienisch oder Französisch bringen den chilligen Flair mit. Der Caterer sollte mediterranes Essen anbieten, das mit viel Gemüse, Fisch, Kräutern und Brot punktet. Auf den Einladungskarten können klassische Symbole wie etwa Olivenzweige oder Lavendelblüten zu sehen sein. Das weist die Gäste auf das gewählte Motto hin.

Fotos: Mel Ende Photography