×

37. Hochzeitstag – Malachithochzeit

von Sissi am 17.01.2019

Malachithochzeit als ein nettes Event feiern

Den Hochzeitstag zu feiern ist für die meisten Paare etwas ganz Besonderes. Jeder Hochzeitstag ist individuell und hat eine eigene Bedeutung für jedes Paar, denn auch jede Ehe ist individuell. Nicht jeder entschließt sich zu heiraten, doch die Paare, die sich für die Ehe entscheiden, legen meist auch einen großen Wert darauf, den Tag ihrer Ehe zu feiern. Der 37. Hochzeitstag ist in der Tat etwas ganz Spezielles, denn nicht viele Menschen schaffen es in der heutigen Zeit noch 37 Jahre miteinander verheiratet zu sein.

An meiner Seite sollst Du stehen, ein Leben lang, bis hin zum Tod. Die Liebe will ich dir stets geben, in Tagen voller Glück und Not!

Malachithochzeit - der 37. Hochzeitstag

Die Malachithochzeit hat die Farbe Grün als Thema. Der Malachit zeichnet sich vor allem durch seine wunderschöne grüne Farbe aus und durch die enorme Stärke. Nach 37 Jahren Ehe kann man wohl behaupten, dass es dafür einiges an Stärke benötigt!

Wer den Malachit genauer betrachtet bemerkt, dass es darin unterschiedliche Farbakzente zu finden gibt. Auch eine Ehe sollte unterschiedliche Färbungen und Facetten aufweisen.

Jede Ehe ist einzigartig, so wie auch jedes Paar einzigartig ist. So wie der Malachit einzigartig und facettenreich ist, so sollte auch eine gesunde Ehe sein. Die Dekoration der Feier sollte daher in grüner Farbe gehalten werden.

Unten gehts weiter

Geschenke für die Malachithochzeit

Für diesen Hochzeitstag eignet sich natürlich alles, was auch Malachit besteht. Männer haben es hier einfacher, denn sie können ihrer Ehefrau Schmuck aus Malachit schenken. Frauen jedoch, können ihrem Ehemann beispielsweise einen Kugelschreiber aus Malachit oder eine Uhr aus dem Stein schenken.

malachithochzeit

Die Farbe Grün steht auch für die Hoffnung. Und so haben wir auch nach 37 Ehejahren noch die Hoffnung auf weitere schöne Jahre miteinander. Dabei geht es vor allem um den Glauben an die gemeinsame Zukunft, Vertrauen und natürlich um die Liebe.

Stärke will ich Dir beweisen, an jedem Tag, auf all unseren Reisen. Was ich Dir geben kann ist ein Versprechen, das ich niemals werde brechen: Dir gehört mein Herz allein, so soll es auch in Zukunft sein!

Auch heute ist der Malachit wegen seiner Eigenschaften ein durchaus geschätzter Stein. Das Tragen eines Malachits auf der Haut soll nicht nur schützend wirken, sondern auch reinigend und stärkend. Nicht ohne Grund gibt es bereits seit Jahrtausenden Amulette, die aus Malachit bestehen und für Schutz sorgen sollen. Vielleicht soll der Malachit somit auch die Ehe in Zukunft beschützen und sie stärken. Wie auch immer man den Hochzeitstag auch nennen mag, wichtig ist, dass beide Ehepartner wissen, was sie aneinander haben und einer gemeinsamen Zukunft auch weiterhin entgegen gehen.

Fotos: herzflimmern