×

Keramikhochzeit – 9. Hochzeitstag

von Johann am 19.01.2019

9. Hochzeitstag: die Keramikhochzeit

Der 9. Hochzeitstag steht symbolisch für Keramik. Woher der Name der Keramikhochzeit kommt und wie ihr euren Hochzeitstag verschönern könnt, erfahrt ihr jetzt.

Die Bedeutung der Keramikhochzeit

Keramik vermag zerbrechlich erscheinen, doch im Grunde handelt es sich um ein stabiles Material und bietet Luft nach oben. Die Ehe reift, sie hat eventuell schon den einen oder anderen Sprung, kann jedoch wie eine fundamental kräftige Keramiktasse wieder repariert werden. Ihr könnt aus den Fehlern der Vergangenheit lernen und eure Ehe immer wieder neu formen und festigen. Nutzt eure schönen Erinnerungen, denkt zurück an großartige Tage, wundervolle Erlebnisse und lasst Revue passieren, was ihr seit eurer Hochzeit erlebt habt. Was war das aufregendste, verrückteste oder auch schönste, was euch widerfahren ist? Wann habt ihr etwas zum ersten Mal als Ehepaar getan? Was hat euch zusammengeschweißt und an welchen Themen wollt ihr gemeinsam arbeiten? Habt ihr euch seitdem verändert? Ihr seid zusammen gewachsen, habt euch Wünsche und Träume erfüllt. Es ist ein Tag, an dem der Rückblick gefeiert wird, aber auch ein Tag, an dem ihr euch fragen solltet, welche Erfahrungen ihr noch zusammen machen wollt. Was könnte eure Ehe auffrischen? Nutzt den Tag, um auf die letzten neun Jahre anzustoßen und Pläne für die kommenden Jahrzehnte zu schmieden.

Unten gehts weiter

Unternehmungen zum 9. Hochzeitstag

Um euren neunten Hochzeitstag zu feiern, könntet ihr nach Faenza, Italien, reisen, um euren Hochzeitstag symbolisch zu zelebrieren. Denn "Fayence" bedeutet so viel wie Keramik und das Kunsthandwerk aus Ton war schon zu Zeiten der Renaissance bekannt und äußerst beliebt. Wem Italien zu weit weg ist, kann auch einen kleinen Ausflug in Deutschland, nach Österreich oder in die Schweiz machen. Genießt einen kurzen Urlaub, feiert eure Liebe und macht euch ein schönes Wochenende zu zweit. Alternativ zum romantischen Kurztrip, könntet ihr es euch auch bei einem Sterne Menü in eurem Lieblingsrestaurant gut gehen lassen oder gemeinsam mit eurer Familie und euren Freunden alte Hochzeitsfotos und Videos anschauen. Genießt den Tag und erinnert euch an die aufregenden ersten Jahre eurer Ehe.

9. Hochzeitstag9. Hochzeitstag

Geschenke, um neun Jahre Ehe zu feiern

Passend zum Thema Keramik ist eine elegante Vase oder ein neues Teeservice ein großartiges Geschenk zum neunten Hochzeitstag. Die Vase könnte fein glasiert werden, genauso schön und interessant, wie eure Ehe. Ihr könntet die Vase mit einem Bund frischer Blumen dekorieren, ein Symbol für das Leben und die Liebe. Behandelt eure Ehe so sorgfältig wie eine zerbrechliche und wertvolle Keramikvase. Gebt Acht auf sie, schaut, dass sie nur wenige Kratzer bekommt und bessert kleine Sprünge aus. Hegt und pflegt und putzt sie. Hütet sie. Neben einer Vase gibt es natürlich noch andere schöne Geschenkideen, die aus Keramik bestehen. Zum Beispiel eine Schale oder eine Skulptur. Oder wie wäre es, wenn ihr zusammen einen Töpferkurs besucht? Ein Workshop, in dem ihr euch kreativ auslebt, macht Spaß und schweißt euch zusammen. Am Ende könnt ihr eure neue Errungenschaft mit nach Hause nehmen und habt eine haptische Erinnerung, die euch immer an eure Keramikhochzeit erinnern wird.

Fotos: Bianca Marie