×

Kaschmirhochzeit – 47. Hochzeitstag

von Sissi am 21.01.2019

Feiern am 47. Hochzeitstag

Auf der ganzen Welt gibt es unterschiedliche Traditionen zu den einzelnen Hochzeitstagen. Eines haben alle Tage jedoch gemeinsam: Man sollte jedes Jahr die familiäre Stärke der Beziehung feiern und daran denken, was man aneinander hat! Am 47. Hochzeitstag feiert man zusammen die sogenannte Kaschmirhochzeit. Für diese Hochzeit ist auch die Bezeichnung “Asternhochzeit” bekannt. Dabei spielt Kaschmir eine wichtige Rolle und hat gleich mehrere Bedeutungen.

47 Kaschmirhochzeit Bedeutung - ein Tag voller Freude!

Bei diesem Hochzeitstag geht es um die wertvolle Kaschmirwolle, die nicht nur sehr teuer, sondern auch besonders fein ist. Die Wolle wird aus dem Unterfell von Kaschmirziegen hergestellt und ist sehr angenehm zu tragen. Nach 47 Jahren sollte die Ehe genauso fein und teuer sein, wie auch Kaschmir. Kaschmir ist außerdem eine sehr heikle Wolle. Dies bedeutet, dass man sie vorsichtig behandeln muss, wenn man noch lange etwas von ihr haben will!

Auch die Bezeichnung Asternhochzeit lässt sich erklären. Astern gelten als besonders ausdauernd, was natürlich auch bei Ehepartner ist, die bereit so lange miteinander verheiratet sind. Astern stehen zudem für die Würde. Auch dies lässt sich gut mit einer so langen Ehe vergleichen, in der sich beide Partner sicherlich mit Würde und Respekt behandeln.

Unten gehts weiter

Die Dekoration für diesen speziellen Tag sollte mit Elementen von Silber und Wolle erfolgen. Ein weißes Tischtuch erinnert an die weichen und warmen Eigenschaften von Kaschmir. Auch die Blumen sollten die sanften Pastellfarben ausgewählt werden, um somit ein weiches Bild zu erzeugen.

47 Kaschmirhochzeit - Geschenke für die Kaschmirhochzeit

Zu diesem Hochzeitstag ist es eine gute Idee, sich etwas warmes, weiches, wolliges zu schenken. Ein Kaschmirschal oder Socken aus Kaschmir eignen sich dafür natürlich ganz besonders gut.

Kaschmirhochzeit feiern

Auch Kaschmir-Pullover, Mäntel oder Tuniken und Cardigans sind eine gute Idee für diesen besonderen Tag. Kaschmir soll als Geschenk auf Wärme, Liebe und Zärtlichkeit in der Ehe hindeuten. Auch Dinge, die die Dauer der Ehe symbolisieren werden an solchen Tagen gerne verschenkt. Dies könnte zum Beispiel eine wertvolle Uhr sein.

Jeder Hochzeitstag ist auf seine Art und Weise ein wichtiger Tag für die Eheleute. Dabei geht es um die Liebe des Paares und die gemeinsamen Jahre, die man miteinander erleben durfte. Die Feier für den Hochzeitstag sollte stets angenehm sein und nicht zu einer mühsamen Sache werden. Dies bedeutet, dass es dabei vor allem um das Ehepaar gehen sollte und nicht darum, die schönste Feier der Welt zu organisieren. Wer bereits so lange miteinander verbunden ist, weiß wahrscheinlich, was man aneinander hat. Dies sollte an diesem besonderen Tag nun einfach einmal mit der Familie und den Freunden gefeiert werden. Zum 47. Hochzeitstag sollte man die Ehe so sanft wie Kaschmir behandeln und auf weitere, zärtliche Ehejahre hoffen!

Fotos: herzflimmern