Styled Shoots

Elopement: Höhle als Ort zum Durchbrennen

elopement höhle

Eine Höhle, die zum Elopement Ort wurde

Vor Kurzem nahm sich das Team rund um die beiden FORMA Fotografen Manuela und Martin aus Tirol (unter meinen Top 5 aus Österreich btw) ein spannendes Projekt vor und stylte ein Elopement in einer Höhle.

Ein außergewöhnlicher Ort zum Durchbrennen

Besonders in 2017 ist das Elopement - also das Durchbrennen - wieder ein Thema geworden. Nachdem man in so vielen Zeitschriften, Blogs und im TV so "zugespamt" wird mit potenziellen Dingen und Themen, die man unbedingt auf der Hochzeit haben muss, wird das kleine und feine Heiraten immer mehr zum Thema. Zu Zweit und maximal mit dem Fotografen und einem Trauredner durchzubrennen ist total in zur Zeit. Ich verstehe es total. Ich selbst bin kein Mensch, der unbedingt vor hunderten Menschen sein Gelübde vortragen möchte. Nicht, weil ich ein schüchterner Mensch bin, sondern einfach weil das ganze Liebesgeschwöre schon sehr intim ist und im Endeffekt nur mich und meinen Mann etwas angeht und es natürlich schön ist, wenn man vor der Familie JA zueinander und JA zu einer gemeinsamen Zukunft sagt, aber es gibt auch diesen inneren Drang von mir, einfach nur zu Zweit alleine zu sein. Versteht ihr was ich meine?

Aber zurück zum Thema. Dieses Shooting soll euch inspirieren mutig zu sein, das zu machen, was euch glücklich macht. Ihr sollt euch motiviert fühlen, dort zu heiraten, wo ihr es gerne möchtet. Das Team hat sich über eine steile Bergstraße hinaufgequält mit all dem Equipment um euch diese Inspiration zu ermöglichen und ich freue mich sehr, dass ich es euch heute zeigen darf. Schaut euch auch das Video an!

https://vimeo.com/223983841

Fotografen und Videografen: FORMA photography
Brautkleid Designer: Raffaella Lupo Bridal Lounge
Bräutigam Outfit Designer: Asos - Menswear
Floristik/Brautstrauß: Blätterwerk Lisi Prelog
Einladungen/Papeterie: rosemarrylemon

Folge weddingbible.de