Der schwedische Moderiese H&M bringt leistbare Brautmode auf den Markt

Ob einem die Kleider bzw die Brautmode von H&M aus der neuesten Conscious Kollektion gefallen oder nicht, ist zweifelsohne eine Frage des Geschmacks und darüber lässt sich ja bekanntlich streiten.

H&M bringt mit diesen 3 Brautkleidern eine neue Sensation auf den Markt und auch die erste Linie in Sachen Brautmode. Die Kleider soll zwischen 200 und 500 Euro kosten und kommt ab 7.April 2016 auf den Markt.

Wunderbar finde ich vor allem das erste Kleid und die Philosophie hinter den Kleidern. Allesamt aus Bio-Baumwolle, Bio-Seide, Bio-Hanf, recyceltem Leinen oder Tencel®-Mischungen und somit nachhaltig. Das Budget ist auch zufrieden und somit bleibt nur noch der Geschmack als Entscheidungskriterium übrig.

Was denkt ihr über die Brautmode von H&M? Gefällt euch eins der Brautkleider?

Auf Instagram hat H&M bislang nur 1 Foto gepostet und ließ uns alle damit im dunklen tappen - jetzt allerdings haben wir auch die Bilder gefunden und zeigen euch die 3 Brautkleider.

Brautmode H und MBrautmode H MBildschirmfoto 2016-03-24 um 17.31.41

Folge weddingbible.de