×

Heft für die Kinder auf der Hochzeit

von Sissi am 06.08.2015

Keine Langeweile für die kleinen Gäste

Jeder will doch, dass seine Gäste beschäftigt sind, keine langeweile aufkommt, und sich jeder gerne an diesen tollen Tag, diese tolle Hochzeit erinnert. Die kleinen Details am großen Tag, machen dieses Event so unvergesslich und liebevoll. Ich habe schon öfter mitbekommen, dass Bräute sich im Vorfeld viele Gedanken machen, was sie für Aktivitäten für ihre Gäste anbieten können, damit ja - um Gotten Willen - keine einzige Minute langeweile aufkommt. In den Sendungen, die im Fernsehen laufen, sieht man ja oft, dass die Gastbräute sich über Langeweile und zu wenige Details beschweren. Genau das macht Druck - man will natürlich keine Beschwerde hören, sondern die atemberaubendste, schönste, beste, besonderste Hochzeit von allen haben.

Auf die kleinen Gäste, die Kinder, sollte man dabei natürlich auch nicht vergessen. Nicht immer braucht man dazu eine Hüpfburg oder eine pompöse Kinderunterhaltung. Immerhin sind sie Gäste und nicht Hauptdarsteller des Tages. Ich habe letztens bei den unkonventionellen Hochzeitsideen schon angekündigt, ein kleinen Buch nachzuzeichnen, als Inspiration für Brides-to-be. Die Ideen habe ich auch von der Seite von BUZZFEED.

Unten gehts weiter