Die eigene Hochzeit ist ein besonderes Ereignis im Leben einer Frau, welches gebührend gefeiert werden will, und das natürlich in einem wundervollen Brautkleid. „Je teurer, desto besser“ lautete die Devise und ein günstiges Brautoutfit galt lange als No-Go. Designer wie Vera Wang und Calorina Herrera sind nach wie vor das Nonplusultra, wenn es um Brautmode geht,  doch nach einem Blick auf das Preisschild verschlägt es einem schnell die Sprache, da für ein Kleid dieser Klasse zwischen 5.000 und 20.000 Euro fällig sind. Und genau da liegt der Punkt: „Augen zu und Karte durch“ ist zwar ein beliebter Ansatz in Sachen Shopping bei uns Frauen (spreche da aus Erfahrung…), aber nicht jede Braut kann und/oder will ein kleines Vermögen für ihr Brautkleid ausgeben. Was aber alle wollen, ist ein Kleid, das ihren Typen unterstreicht und sie so zu einem wahren Hingucker an ihrem großen Tag macht. Nachdem H&M sowie Asos dieses Jahr Brautkleider-Kollektionen vorgestellt haben, welche durchaus in jedes Budget passen, wird es nun Zeit, das Outfit zu komplettieren und so auch günstige Accessoires sowie Schuhe zu finden, welche das Outfit perfekt abrunden.

Ein günstiges Brautoutfit für unter 500€

Das Kleid:

Ein Traum in Weiß von Mascara. Kostenpunkt: ca. 230€

günstiges Brautoutfit: Mascara Brautkleid weißDie Schuhe:

Die klassischen Pumps in Weiß von Unisa liegen bei ca. 100€.

günstiges Brautoutfit: Unisa BrautschuhDie Tasche:

Die weiße Tasche von Valentino by Mario Valentino mit dekorativem, goldenen Umhängekettchen gibt es schon für nur ca. 55€.

günstiges Brautoutfit: Mario Valentino TascheDer Blazer:

Wenn es dann Abends etwas frischer wird, dann braucht die Braut unbedingt einen schönen Mantel oder einen Blazer. Wie wäre es denn mit diesem Blazer hier von New Look um nur ca. 35€?

günstiges Brautoutfit: New Look BlazerDie Accessoires:

Um das Outfit dann noch perfekt abzurunden dürfen natürlich die perfekten Accessoires nuicht fehlen. Passend zu den goldenen Details auf der Mario Valentino Tasche gibt es noch einen wunderschönen, goldenen Haarkranz (ca. 26€), einen vergoldeten Ring von Asos (ca. 12€) und einen dezenten Armreif von Sweet Deluxe (ca. 25€)

günstiges Brautoutfit: Asos Haarkronegünstiges Brautoutfit: Asos Ring vergoldetgünstiges Brautoutfit: Sweet Deluxe ArmreifDann Rechnen wir mal alles zusammen:

Kleid: 230 €
Schuhe: 100 €
Tasche: 55 €
Blazer: 35 €
Accessoires: 63 €

Summe: 483 € – soviel zum Thema chic & cheap sei bei einem Hochzeitsoutfit nicht möglich ;)

Produktbilder: Zalando, Asos
Beitragsbild: Forma Photography
Beitrag enthält Affiliate-Links.

2 KOMMENTARE

  1. Die Tasche ist ja mega. Ist das DER Valentino oder irgendein Valentino … wenn du verstehst was ich meine, Anna :) ?

Kommentar verfassen