×

Granathochzeit – 42. Hochzeitstag

von Sissi am 16.01.2019

Nach 42. Hochzeitstagen feiert man dann die Granathochzeit

Paare, die es geschafft haben über 40 Jahre lang miteinander verheiratet zu sein, können sich über die Granathochzeit freuen. Dieser 42. Hochzeitstag wird dem Granat gewidmet, ein meist roter Edelstein. Natürlich spiegelt sich auch in dieser Symbolik das Thema Liebe und Leidenschaft wider. Die Farbe des Edelsteins erinnert natürlich ohne Zweifel an die Liebe und das Feuer der Liebe. Der Wert des Steines soll an den Wert der Ehe erinnern und an die Stärke, die diese Ehe mit sich bringt!

Die Granat Hochzeit am 42. Hochzeitstag

Die Bedeutung der Granathochzeit ist nicht wirklich bekannt. Fest steht, dass damit ein teurer Edelstein gemeint ist, der meist eine rote Farbe aufweist. 42 Jahre ist eine sehr lange Zeit, die das Paar nun miteinander verbracht hat. Geschenke zu diesem Jubiläum sind meist wertvoll, vor allem sollten sie jedoch einprägsam sein.

Eine besondere Symbolik bringt auch der Granatapfel mit, der an diesem Tag gerne mit ins Spiel gebracht wird. Nicht nur, dass er denselben Namen trägt, die Frucht gilt als Symbol für Fülle und Reichtum. Auch eine Ehe, die es bis zur Granat Hochzeit geschafft hat, kann wohl als erfüllend und reich betrachtet werden. Oftmals wird der Granatapfel daher als Dekorationselement verwendet und/oder auch in die Speisen mit eingebunden.

granathochzeit

Geschenke für den Hochzeitstag

Was schenkt man dem Paar nach 42 Ehejahren? Eine gute Frage, die sich sehr viele Menschen stellen. Wer zu solch einer Feier eingeladen ist, sollte etwas Persönliches schenken, das mit dem Paar selbst zu tun hat. Vielleicht möchte man selbst ein kleines Fotoalbum gestalten? Vielleicht ist man gut im Basteln und erstellt eine Kleinigkeit für diesen Besonderen Anlass? Auch Blumen eignen sich natürlich sehr gut für diesen Hochzeitstag. Die Farbe Rot sollte dabei eine wichtige Rolle spielen, ist sie doch die Farbe der Liebe und deutet zudem auf den Granat hin.

Natürlich kann man seiner Ehefrau an diesem Tag auch eine kleine Freude mit einem echte Granat machen. Vielleicht will man den Ehering mit einem kleinen Granatstein verschönern? Möglichkeiten gibt es viele!

Unten gehts weiter

Selbstverständlich kann man auch von allen Normen abweichen und dem Ehepartner das Geschenk machen, von dem er oder sie schon lange geträumt hat. Vielleicht ist jetzt die Zeit für eine Traumreise? An diesem besonderen Tag sollte man sich den einen oder anderen Wunsch gegenseitig erfüllen!

Über 40 Jahre lang an der Seite seines Partners zu sein ist Grund für eine Feier. Wer dieses Glück erleben darf, kann sich als wohl gesegnet sehen. Die Geschenke sollten an diesem Tag daher eher Nebensache sein. Viel wichtiger ist die Liebe, die das Paar miteinander verbindet und die Tatsache, dass man auf ein gemeinsames Leben zurückblicken kann, das wahrscheinlich alle Facette beinhaltet hat, die man sich nur vorstellen kann!

Fotos: herzflimmern