Freudentränen Taschentücher Vintage DIY

Freudentränen Taschentücher: „Für Freudentränen“

Wiedereinmal ein Vintage angehauchter DIY Tipp von der lieben Jacqueline Kirsch. Sie hat mit so viel liebe ihre Vintage Hochzeit gestaltet und auch diese Freudentränen Taschentücher sind einfach nur entzückend. Andere DIY Ideen von ihr findet ihr in der Kategorie DIY (Gästebuch, Stift, Vasen, Menükarten,..)

Die Taschentücher gibts geprägt in verschiedenen Farben auf Ebay. Oder selber prägen mit so einer Prägemaschine. Das Papier, womit ich die Taschentücher umwickele ist aus geschöpfter „Elefantenhaut“ (das heißt nur so ?) Oder marmoriertes Papier in A4 und zuschneiden.

Die Spitze fand ich schöner als die von mir vorhandene Klebespitze und hab sie mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Hält!! „Freudentränen“ Stempel gibts bei Ebay, Amazon, ect… Auch hier an wischfeste Stempelfarbe denken.

Übrigens: Die Pflanzen in den Vasen, die vor kurzem am DIY Donnerstag veröffentlicht wurden, nennt man Schleierkraut (gibts in lila, rosa, grün und weiß) und Wildrosen oder Buschrosen. Die sehen besonders fluffig aus.

Nächste Woche am DIY Donnerstag gibt es noch das Ringkissen im Vintage Stil, damit endet die Serie von Vintage Dekoration von Jacqueline leider auch! Aber es gibt noch viele, viele Tipps am DIY-Donnerstag die folgen werden. Also nicht traurig sein ;)

 

Kommentar verfassen