folklore kleid als braut

Geht nicht? Geht doch! Ein helles Folklorekleid kommt bei diesem Shooting zum Einsatz und dient als Standesamt-Inspiration für die moderne aber auch traditionelle Braut, die nicht in reinweiß heiraten will.

Folklorekleid als Standesamt Outfit

Wer große und bunte Muster liebt und trotzdem traditionell heiraten will, der ist mit einem hellen Folklore Kleid gut beraten. In diesem Shooting ist ein eben solches im Mittelpunkt. Stickereien, große und bunte Muster, bodenlang – why not!

Eine wunderschöne Braut, die sich für ihre standesamtliche Hochzeit ganz von eigenen Ideen und Fantasien treiben lässt. Die Szenen mit dem verspielten Kleid, den detailreichen Stickereien, die Holzhütte im Hintergrund und der prächtige bunte Garten erinnern an Landhaus-Idylle, Schweden, vielleicht sogar eine andere Zeit. Das Thema Folklore steht vor allem durch das Kleid ganz im Mittelpunkt.
Eine individuelle Alternative zu klassischen Standesamt-Kleidern und eine Einladung dazu, sich zu trauen, die eigenen Ideen umzusetzen.
 
Haare & Makeup: www.jenyhairandmakeup.de
Model: Janine

Kommentar verfassen