Preis einer Hochzeit

×

Der Preis einer Hochzeit - eine praktische Kostenübersicht 

Der große Tag im Leben eins Paars und mit Sicherheit eines der Ereignisse, an die sich alle Gäste erinnern werden: Die Hochzeit. Dafür gibt man gerne Geld aus, im Schnitt ließen sich deutsche Paare ihre Trauung im Schnitt großzügige 14.000 € kosten. 

Doch was sind die Faktoren eurer Hochzeitskosten, die am meisten zu Buche schlagen? Ob Essen, DJ oder Getränke - hier kommt die Kostenübersicht einer Hochzeit.

Wie viel müsst ihr im Schnitt für die Hochzeit ausgeben? 

Zuerst geht es natürlich um das Budget für die Hochzeit der Träume. Das durchschnittliche Fest hierzulande mit etwa 70 Gästen veranschlagt dabei rund 200,- € pro Kopf, Location, Musik, Kleid und Co eingerechnet. 

Das ist nicht günstig, jedoch auch noch lange nicht am oberen Ende der Skala; manche prunkliebenden Paare geben mit Freuden auch über 50.000 € für eine denkwürdige Sause aus.  

Die wichtigsten Kostenpunkte der Hochzeit 

Am teuersten sind mit Abstand die folgenden Bestandteile des Festes:

  1. Fotograf
  2. Essen und Getränke
  3. Location
  4. Musik und DJ
  5. Bekleidung
  6. Deko und sonstiges

Fotograf

Den Blogpost über die genauen Kosten findet ihr auf dieser Seite. Ein professioneller Fotograf, der von eurer Hochzeit eine Reportage erstellt mit bis zu 800/1000 bearbeiteten Fotos kostet um die 2500 Euro.

Essen und Getränke

Das leibliche Wohl ist bei einem langen Tag eins der wichtigsten Barometer für die Laune der Gäste. Nicht selten beginnt eine Hochzeit schon am Vormittag und geht bis in die späten Stunden, da müssen Sektempfang, Kuchen, Abendessen inklusive Dessert und ein eventueller Mitternachtssnack einkalkuliert werden. 

Durchschnittlich werden für diese ganzen Schmausereien plus Getränke rund 4000,- € fällig. Wer ihr zusätzlich auf Show-Cooking und freie Auswahl bei Cocktails und Co setzt, werden dafür noch einmal rund 1500,- € fällig. 

Die Location 

Eine schöne Location ist einer der Dreh- und Angelpunkte für den Erfolg und stark von der Lage (Stadt/Land) und der Größe sowie Exklusivität abhängig. Klassische gefragte Destinationen wie Schlösser oder im Wald gelegene Anwesen kosten inklusive Personal ab 1500,- € aufwärts, wenn euch eine Halle oder ein einzelner Festsaal genügen, beginnen die Preise für die Anzahl von 70 Personen bei etwa 700,- €.

Musikalische Untermalung/ DJ

Die Musik gibt den Beat des Abends vor, hier lohnt sich die Investition in einen guten DJ oder ein kompetentes Ensemble, das Live-Musik zum Besten gibt. Für einen Abend mit etwa 4-5 Stunden Spielzeit werden dafür - je nach Größe der Band - rund 1000,- € - 1300,- € fällig. 

Hochzeitskleid- und Anzug

Selbstredend muss der große Tag mit entsprechender Kleidung begangen werden. Vor allem für die Braut ist der Kauf des Hochzeitskleids ein Event, das mit Freundinnen, Familie und ausgiebig Sekt begangen wird. Wer ein Kleid leiht, kommt mit etwa 600,- € davon, wenn ihr das Schmuckstück kaufen wollte, fallen je nach Verarbeitung und Qualität 800-2000,- € an. Die Männer lassen für den passenden Anzug samt Schuhen und Jackett rund 800-1000,- €.  

Das hübsche Allerlei und Sonderposten

Natürlich ist es mit den oben genannten Hauptkostenpunkten wie Location und Essen nicht getan. Was wäre schließlich eure Hochzeit ohne Einladungskarten, ein besonderes Fotoshooting, die Hochzeitstorte, kleine Gastgeschenke, Dekoration an Tischen und in der Kirche sowie Fotobox und Co, die Bilder von eurem unvergesslichen Tag festhalten und für alle zugänglich machen?

Für diese nicht minder wichtigen Posten fallen in etwa noch einmal 5000,- € an. Die Flitterwochen sind in dieser Rechnung nicht enthalten, da diese eigentlich einen Urlaub für sich darstellen. Je nach Ziel, Dauer und Exklusivität fallen für den lang ersehnten Honeymoon zu zweit rund 2000,- bis 5000,- € an - die Grenze nach oben ist gewissermaßen der Himmel. 

Das sind also nun die durchschnittlichen Kosten einer Hochzeit, auf die ihr euch und euer Budget einstellen müsst. Auf unserer Weddingbible.de findet ihr noch viel mehr nützliche und spannende Informationen für euren großen Tag.

Bannerbild: Mel Ende Photography