×

Bronze Hochzeit – 22. Hochzeitstag

von Sissi am 14.01.2019

Euer 22. Hochzeitstag ist die Bronzehochzeit. Bronze bezeichnet Legierungen mit einem Kupferanteil von mindestens 60 Prozent, die bekannteste dieser Legierungen ist die Zinnbronze. Man verwendete sie schon in der Antike für die Herstellung von Münzen, Waffen und Schmuckstücken. Heute entstehen aus Zinnbronze Glocken, Denkmäler und Statuen sowie viele Dekorationsgegenstände.

Was hat die Bronzehochzeit für eine Bedeutung?

Dinge aus Bronze rosten nicht, die Legierung ist korrosionsbeständig. Eure Liebe ist ebenfalls in 22 Jahren Ehe nicht eingerostet. Auch wenn Ihr Euch inzwischen in- und auswendig kennt, ist die Leidenschaft nicht erloschen, während das Zusammenleben umso besser funktioniert. Ihr habt es daher weit gebracht und dürft diesen 22. Hochzeitstag kurz vor der Silberhochzeit ruhig gebührend feiern. Eure Verwandten und Freunde werden die Bedeutung dieses Jubiläums durchaus zu würdigen wissen. Solltet Ihr eine Tafel schmücken, könnt Ihr auf etwas Dekoschmuck aus Bronze setzen, die – gekonnt inszeniert – ein toller Eyecatcher ist. Nur übertreiben darf man es mit Bronze nicht unbedingt. Stellt daher auch 22 weiße Kerzen auf die Tafel und setzt ein wenig auf Gold und Silber, den großen Geschwistern der Bronze. Ein Bronzeglöckchen könnte den Beginn einer kleinen Festrede einläuten, die in diesem Fall gern von einem Elternteil gehalten wird.

Unten gehts weiter

Geschenke zum 22. Hochzeitstag

Selbst Geschenke können sich am Material Bronze orientieren. Es gibt daraus beispielsweise herrliche Wandteller, die sich zu diesem Anlass mit einer passenden Widmung versehen lassen. Je nach Geschmack des Ehepaares könnten kleine Bronzeskulpturen als Accessoires für die Vitrine gut ankommen, doch es empfiehlt sich bei größeren Stücken oder umfangreicheren Sammlungen, vorher behutsam nachzufragen. Bronze ist ein sehr eigener Dekostil, den manche Menschen nur sehr behutsam und manche auch gar nicht einsetzen. Ein lustiges Geschenk wäre die Bronzemedaille, die augenzwinkernd darauf verweist, dass es nun gilt, die nächsthöheren Medaillen zu erhalten – sprich, bis zur Silbernen und Goldenen Hochzeit durchzuhalten. Mit der Zahl 22 lässt sich natürlich geschenketechnisch sehr viel anfangen. Verwandte oder Freunde können dem Paar 22 verschiedene Blumenzwiebeln schenken, die es beim Aufblühen an das Jubelfest erinnern. Ein Tischfußballspiel (22 Figuren!) wäre ein richtiges Spaßgeschenk, doch auch Gutscheine mit einem Bezug zur 22 kommen immer gut an. Bei den gegenständlichen Geschenken ist auch Bronzeschmuck eine Überlegung wert, nur ist er natürlich nicht ausnehmend wertvoll. Es ist ein im Alltag gern getragener Modeschmuck, wobei wiederum die Präferenzen der/des Beschenkten behutsam zu ermitteln sind. Anhänger aus Bronze haben fast immer einen symbolträchtigen Charakter. Was praktisch durchweg gern gesehen wird, ist ein Kerzenständer aus Bronze.

Bronzehochzeit

Geschenke zur Bronzehochzeit im Überblick

Das Paar erhält:

• Wandteller aus Bronze mit eingravierter Widmung

• Bronzemedaille zur lustigen Rede

• Bronzeskulptur als Deko

• Tischfußballspiel

• 22 Blumenzwiebeln

• Erlebnisgeschenk (zum Beispiel Dampferfahrt)

Er schenkt ihr:

• Anhänger aus Bronze

• Dinner und dazu einen Kerzenständer aus Bronze

• 22 Rosen im Blumenkranz

• Silber- oder Goldschmuck im Kästchen aus Bronze

Verwöhnwochenende mit Massage und Dinner

Sie schenkt ihm:

• bronzene Manschettenknöpfe

• Armbanduhr aus Bronze

• Raucher-Set aus Bronze

• 22 Flaschen Lieblingswein

Eintrittskarte zu einem Fußballspiel seiner Lieblingsmannschaft

Fotos: we will weddings