Bride-to-be

Brautstrauß fürs Standesamt: 5 Beispiele und worauf es ankommt

Ihr seid bald dran, schon nervös und zählt schon die Tage oder sogar Stunden bis zu eurem großen ersten Tag. Der Hochzeitstag am Standesamt. Das erste Mal offiziell mit dem neuen Namen unterschreiben, das erste Mal "JA" zueinander sagen. Ein großer Moment in jeder Beziehung.

Brautstrauß: Standesamt Beispiele für einen perfekten floralen Auftritt

Ihr sucht mit Sicherheit noch nach Inspirationen für euren Tag am Standesamt. Über mögliche Brautkleider habe ich schon geschrieben. Das könnt ihr HIER nochmal nachlesen, wenn ihr den Post verpasst habt. Und heute dreht sich alles um den Brautstrauß beim Standesamt Termin. Denn wer NUR STANDESAMTLICH heiratet, der sollte sich auch im Vorfeld schon einige Gedanken machen wie er die (meist) sehr unpersönliche Trauung im Nachhinein oder durch kleine Details aufpeppen könnte.

Blumen spielen natürlich immer eine Rolle

Nach dem Brautkleid spielt meist auch der Brautstrauß beim Standesamt Termin eine große Rolle, denn er fällt sofort ins Auge und ist beim Einzug, Auszug und während der Trauung auf so gut wie jedem Bild zu sehen.

Wer also einen idealen floralen Auftritt haben möchte, sollte sich vorher überlegen:

  1. Welche Blumen passen zu meinem Kleid
  2. Sind diese auch saisonal verfügbar
  3. Größe des Brautstrauß
  4. Art (wie er gebunden sein soll - Wasserfalle, wie eine Kugel, locker,...)

Meist sind Brautsträuße am Standesamt eher schlichter und kleiner, aber das heißt noch lange nicht, dass ihr das so handhaben müsst. Jeder kann natürlich einen Strauß haben, der zum Motto passt oder zu einem selbst.

Plus Size Girls sollten zum Beispiel immer einen größeren Strauß wählen, denn kleine kugelige Rosensträußchen wirken oft ein bisschen verloren und die Braut üppiger. Gerade große oder plussize Bräute dürfen ruhig etwas größere Sträuße nehmen. Traut euch.

Hier habe ich euch noch 5 wunderschöne Beispiele zusammengesucht aus allen Reportagen auf weddingbible. Wenn ihr auf den jeweiligen Strauß/Braut klickt, kommt ihr direkt zum Blogpost und am Ende der Beiträge ja auch immer zu den Fotografen, Floristen und anderen DienstleisterInnen.

Beitragsbild: Herzflimmern

Folge weddingbible.de