×

Brautschuhe finden – for Dummies

von Sissi am 20.10.2016

Brautschuhe finden leichtgemacht

Die Hochzeitssaison hat sich dem Ende zugeneigt und so manch eine neue Verlobung ist im Sommer entstanden - der Sommerurlaub verleitet ja oft die Herren der Schöpfung dazu, sich endlich mal zu trauen und die Angebetete zu fragen. Nach dem JA geht es dann ja meist los mit der Planungsphase - mit was startet Bride-to-be denn überhaupt? HIER habe ich die ersten Schritte der Hochzeitsvorbereitungen für euch zusammengetragen und darüber gebloggt. Wenn ihr euch dann langsam immer tiefer in die Materie wagt und mehr und mehr geplant habt dann kommt es meist auf die Details an, bei denen man sich oftmals auch verrennen kann und sich ewig damit aufhält und befasst.

Welche Geschmacksrichtung soll die Torte haben? Stuhlhussen - ja oder nein? Sollen meine Brautschuhe klassisch weiß oder doch etwas ausgefallener sein? Wie hoch soll der Absatz sein und sind die Schuhe am Abend beim Tanzen auch noch bequem?

Vor allem das Thema mit den Brautschuhen ist ja ganz ein eigenes und immer total subjektiv.

Unten gehts weiter

Ich habe schon die ein oder andere Diskussion zwischen Bräuten in diversen Facebook-Gruppen (wie zum Beispiel unserer Vintage Gruppe) gesehen, bei der es darum ging, was denn nun ein absolutes NOGO in Sachen Brautschuhe ist oder wie hoch denn maximal ein Brautschuh sein darf/soll/muss. Ja, es ist einfach subjektiv. bildschirmfoto-2016-10-16-um-20-07-05

Manche Bräute haben einen kleineren Bräutigam und wollen nur flache Brautschuhe und manche wollen einfach DEN Schuh finden - mit möglichst viel Glitzer, möglichst pompös und ausgefallen oder möglichst teuer und einzigartig. Peep Toe mit 10cm Stöckel oder doch lieber nur ein kleiner Absatz?

netzshopping

Brautschuhe sind genau so ein Detail, wie vorher erwähnt, welches dann die Vorbereitungen schon mal aufhalten kann, weil man einfach immer zu wenig Auswahl hat, immer tausend verschiedene Shops durchwühlen und durchsuchen muss oder Online stundenlang versucht etwas herauszufinden - und da nicht jeder Brautschuh auch als Brautschuh zu bezeichnen ist, schränkt es die Suchfunktion noch einmal wahnsinnig ein. Eine Lösung bietet Netzshopping. Auf der Plattform findet man einfach die Shops verlinkt und kann sich durch die Übersicht scrollen, bis man einen Schuh gefunden hat, der dem entspricht, was man sucht. Man muss nicht hunderte einzelne Online-Shops durchsuchen und erstmal meist "ergooglen" - man hat alles direkt aus einer Hand. Preis und Farbe einstellen und alles auf einen Blick sehen. Wie praktisch.

bildschirmfoto-2016-10-16-um-20-06-00

Vor allem für Leute oder sagen wir besser: Frauen, wie ich es bin, die gerne online shoppen, abends shoppen und neben dem TV schauen shoppen ist es doch immer angenehmer, wenn ich eine Hilfestellung durch eine Plattform bekomme und so den perfekten Überblick über alle Produkte und Preise habe. Wundervoll und einfach leichtgemacht. Übrigens gibts bei Netzshopping nicht nur Brautschuhe - auch Kleider und andere Artikel, die einer Bride-to-be gefallen könnten, findet ihr online.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Netzshopping.

Beitragsbild von Herzflimmern aus dem Styleshooting von Sissi.events.