Aktuelle Hochzeitstrends Beauty

Brautnägel 2017 – ein paar Inspiration + Video Anleitungen zum Nachmachen

 Die perfekten Brautnägel für die Braut 2017

Natürlich gehören zum perfekten Brautkleid auch der ideale Schmuck, ein gelungenes und perfekt abgestimmtes Makeup und aber nicht zuletzt auch schöne Nägel. Abgebissene, nicht lackierte Nägel, wirken einfach ungepflegt und passend dann nicht ins Gesamtbild. Das Kleid ist ja auch gewaschen, angepasst und mit hoher Vorsicht behandelt worden. Genau so, wie ihr euch auch um eure Haare und andere Dinge kümmert, solltet ihr euch auch im Vorhinein Gedanken zu euren Brautnägeln machen. Egal ob es schlicht werden soll, oder ausgefallen - auch klassisches French-Manicure ist vollkommen in Ordnung - solange die Nägel gepflegt sind und schön gemacht.

Am besten ist es natürlich direkt zu einer Maniküre zu gehen und die Nägel am Vortag schön machen zu lassen. Nicht nur der Haupteffekt: perfekte Nägel, auch der Nebeneffekt: Treffen mit einer Freundin, mal rauskommen, ein wenig weg vom Hochzeitsstress, Auszeit nehmen und in Gedanken langsam daran gewöhnen, dass es bald soweit ist - sind kostbar und wertvoll. Ich habe mir mal ein paar Gedanken zu den neuesten Trends für Brautnägel 2017 gemacht und auf Youtube ein paar Videos herausgesucht - sofern ihr eure Nägel selbst machen wollt. Falls ihr Bräute lieber eure Hochzeitsnägel machen lasst - so macht doch einfach einen Screenshot, und zeigt diesen eurer Maniküre-Fee.

Die Brautnägeltrends für 2017 sind eindeutig nicht mehr so lange wie in den letzten Jahren. Lieber kürzer und dafür gepflegt und ein gepflegtes Nagelbett, also lange und gerade abgefeilte, altmodische Nägel. Farben sind - man glaubt es kaum - wieder im Kommen. Aber leider noch immer nicht mein Geschmack.

Die Brautnägel 2017 sind im Nude-Ton, sind leicht rund gefeilt, sind eventuell sogar dunkelrot, bordeaux, creme oder grau und hier sind die Videos ;)

Wer keine langen Nägel hat, und es einfach nicht mehr hinbekommt, bis zur Hochzeit längere zu haben, der kann natürlich noch immer auf Gelnägel zurückgfreien. Allerdings bitte unbedingt darauf aufpassen, dass die Gelnägel nicht zu dick gemacht werden. Das sieht nicht sehr elegant aus und hat etwas von den 90ern.

Folge weddingbible.de